Marzipan-Rosinen-Kuchen mit Haselnüssen.

30 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Margarine 275 g
Zucker 175 g
Eier Freiland 5 Stück
Vanillezucker 1 Pk.
Orangenschale 1 Pk.
Marzipan Rohmasse 200 g
Haselnüsse gemahlen 100 g
Mehl 250 g
Mondamin-Pulver 50 g
Backpulver 1 Pk.
Rosinen 100 g
Rum 2 EL
Puderzucker zum bestäuben etwas

Zubereitung

1.Weiche Margarine mit Zucker, Vanillezucker schaumig rühren. Marzipan in kleine Stückchen schneiden.

2.In die Kuchenmasse geben, 2 EL Rum zugeben und gut verrühren. Jetzt die gemahlenen Haselnüsse einrühren.

3.Mehl mit Mondamin und Backpulver vermischen. Nach und nach in den Teig einrühren. Zum Schluß die Rosinen unterrühren.

4.Marmorkuchenform einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 ° Umluft oder 180° normal 50 Minuten backen.

5.5 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann auf eine Kuchenplatte stürzen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen. Schön lecker und saftig.

6.-- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marzipan-Rosinen-Kuchen mit Haselnüssen.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marzipan-Rosinen-Kuchen mit Haselnüssen.“