Kirschkuchen zum Valentinstag

1 Std 20 Min leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 200 gr.
Zucker 250 gr.
Puderzucker 50 gr.
Eier 4
Salz 1 Pr
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Mehl 500 gr.
Milch 0,125 Liter
Schokostreusel 200 gr.
Sauerkirsche Konserve abgetropft 350 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1360 (325)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
52,1 g
Fett
11,1 g

Zubereitung

1.Butter, Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren, dann das Mehl, Backpulver und Milch zugeben und solange rühren, bis ein glatter Teig entsteht.

2.Danach die Schokostreusel unterheben.

3.Den Teig in eine gefettete Springform geben und darüber die Sauerkirschen gleichmäßig verteilen.

4.Alles ca. 60 Minuten bei 170°C Ober- und Unterhitze backen.

5.Den fertigen Kuchen etwas abkühlen lassen, aus Papier 4 Herzen schneiden und gleichmäßig auf den Kuchen legen und mit Puderzucker bestreuen. Anschließend Papier entfernen und schon freut sich die Nachbarin - haha -

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirschkuchen zum Valentinstag“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirschkuchen zum Valentinstag“