Waldbeeren-Joghurtkuchen

1 Std 30 Min leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Waldbeeren TK 200 gr.
Zucker 120 gr.
Margarine 160 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 3
Joghurt 100 gr.
Mehl 220 gr.
Speisestärke 50 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Für die Glasur
Zitronensaft 3 EL
Puderzucker 100 gr.
außerdem
Fett und Brösel für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1528 (365)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
52,3 g
Fett
15,6 g

Zubereitung

1.Die Beeren auf ein mit Küchentuch belegtes Teller setzen und auftauen lassen. Eine Kastenform - 25 cm - einfetten und ausbröseln.

2.Margarine, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel cremig rühren bis der Zucker nicht mehr knirscht. Eier nach und nach unterrühren, dann den Joghurt dazugeben. Mehl mit Backpulver und Stärke mischen und kurz unterheben.

3.Die Hälfte des Teiges in die vorbereitete Form geben und mit der Hälfte der Beeren belegen. Rest Teig darauf glattstreichen und die übrigen Beeren darauf verteilen.

4.Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 170° C ca. 70 Min. backen. Nach 10 Min. Backzeit den Kuchen mit einem Messer - der Länge nach - ca. 1 cm tief einschneiden.

5.Den gebackenen Kuchen ca. 20 Min. in der Form auskühlen lassen und dann erst auf ein Gitter stürzen.

6.Puderzucker mit Zitronensaft glattrühren und den Kuchen damit bepinseln, trocknen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Waldbeeren-Joghurtkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Waldbeeren-Joghurtkuchen“