Erdbeer-Mandel-Kuchen

leicht
( 71 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für den Teig:
Eier 4
Zucker 200 Gramm
Mehl 100 Gramm
Backpulver 1 TL
Für die Füllung:
Erdbeeren 500 Gramm
Paradiescreme Vanille 1 Päckchen
Sahne 200 ml
Milch 200 ml
Für den Belag:
Butter etwas
Vanillezucker 1 Päckchen
Mandelblättchen 100 Gramm
Außerdem:
Fett und Backpapier für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
843 (201)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
24,7 g
Fett
9,6 g

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Eine 26er Springform einfetten und den Boden mit Backpapier auslegen. Ofen auf 160 Grad vorheizen.

Teig:

2.Eier 5 Minuten schaumig aufschlagen. Dabei ganz langsam den Zucker einrieseln lassen. Mehl mit Backpulver mischen und auf die Eicreme sieben. Langsam mit einem Schneebesen unterziehen. In die Form füllen. Butterflöckchen darauf verteilen, Vanillezucker darauf streuen. Zum Schluss die Mandeln aufstreuen und dann ca. 30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

3.Herausnehmen und gut auskühlen lassen. Kuchen einmal waagerecht durchschneiden. Boden auf eine Tortenplatte legen.

Füllung:

4.Erdbeeren waschen, putzen und kleinschneiden. Die Paradiescreme mit Sahne und Milch zubereiten und etwas auf dem Kuchenboden verteilen. Erdbeeren darauf geben und die restliche Vanillecreme aufstreichen. Die Mandeldecke auflegen und den Kuchen für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Mandel-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 71 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Mandel-Kuchen“