Mascarpone-Käsekuchen

2 Std 40 Min leicht
( 105 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
--- Teig --- etwas
Mehl 150 gr.
Zucker 100 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Margarine 100 gr.
Eigelb 1
abgeriebenen Zitronenschale, Finesse von Dr. Oetker 1 Päckchen
Fett und Mehl für die Form etwas
--- Käsemasse --- etwas
Mehl 30 gr.
Zucker 140 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eigelb 2
Eier 5
Magerquark 500 gr.
Mascarpone 500 gr.
Schlagsahne 4 EL
Zitronensaft 5 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1131 (270)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
26,2 g
Fett
15,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
2 Std 25 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
3 Std 10 Min

1.Mehl, Zucker, Vanillezucker, Salz, Margarine, Eigelb und 1/4 der abgeriebenen Zitronenschale (Rest für Käsemasse verwenden) zu einem glatten Teig verkneten und ca. 30 min kühl stellen.

2.Boden einer Springform (26 cm) einfetten und mit Mehl bestäuben. Teig darauf ausrollen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Ring um den Boden schließen und im vorgeheizten Backofen ca. 10 - 15 min backen (200°C).

3.Zutaten für die Käsemasse und die restliche abgeriebene Zitronenschale verrühren und auf den vorgebackenen Boden gießen. Im vorgeheizten Backofen (250°C) auf unterster Schiene ca. 10 min backen. Dann auf 125°C runterschalten und den Kuchen auf mittlerer Schiene weitere 2 (!!) Stunden backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Mascarpone-Käsekuchen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 105 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mascarpone-Käsekuchen“