Quark-Streusel Erdbeerkuchen

1 Std 30 Min leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl 700 Gramm
Zucker 550 Gramm
Vanillezucker 2 Päckchen
Eigelb 1
Salz etwas
kalte Butter 175 Gramm
weiche Butter 375 Gramm
Erdbeeren Gramm
Eier 8
Magerquark 750 Gramm
Creme fine zum schlagen 100 Gramm
Puddingpulver Vanille Gesckmack zum kochen 1 Päckchen
Backpulver 3 Teelöffel
Fett und Mehl für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1494 (357)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
41,3 g
Fett
18,1 g

Zubereitung

1.Streusel: 300g Mehl,150g Zucker,1Päckchen Vanillezucker,1 Eigelb,1 Prise Salz und 175g kalte Butter verarbeiten.Dann kalt stellen. 2.Erdbeeren säubern und waschen und trocknen lassen. 3.Quarkceme:125g weiche Butter,150g Zucker,1 Päckchen Vanillezucker und eine Prise Salz schaumig rühren.4 Eier einzeln unterrühren.Quark,Creme fine und Puddingpulver unter die Creme rühren. 4.Rührteig:250g weiche Butter,250g Zucker und eine Prise Salz cremig rühren.4 Eier einzeln unterrühren.400g Mehl und Backpulver gemischt kurz unterrühren 5.Die Fettpfanne des Backofens fetten und bemehlen.Rührteig glatt streichen.Erdbeeren auf dem Teig verteilen.Cremmasse draufstreichen und Streusel drauf verteilen. 6.Im vorgeheizten Ofen 200°C-175°C Umluft auf der zweiten Schiene von unten ca.40 min backen,die letzten 10 Minuten auf mittlerer Schiene weiterbacken.Fertig und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Quark-Streusel Erdbeerkuchen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quark-Streusel Erdbeerkuchen“