Kleiner Heidelbeer - Kuchen ...

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Waldheidelbeeren Abtropfgewicht 205g 1 Glas
Speisestärke 2 Esslöffel
Quark 75 Gramm
Zucker 30 Gramm
Salz 1 Prise
Öl 3 Esslöffel
Milch 3 Esslöffel
Kakaopulver 1 Esslöffel
Mehl 175 Gramm
Backpulver 1 Teelöffel
Butter 75 Gramm
Zucker 50 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 125 Gramm
Mandeln gehackt 35 Gramm
Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1632 (390)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
44,8 g
Fett
20,3 g

Zubereitung

1.Heidelbeeren in einen Topf geben und erhitzen. Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren. Unter die Heidelbeeren rühren. Unter Rühren kurz aufkochen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

2.Quark mit Zucker, Salz, Öl und Milch verrühren. Kakaopulver unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, darübersieben und zu einem glatten Teig verkneten.

3.Butter, Zucker, Vanillezucker, Mehl und Mandeln zu Streuseln kneten.

4.Ein kleines Backblech (ca. 20 mal 30 cm) einfetten und mit Mehl ausstäuben. Teig darin ausrollen. Die Heidelbeeren darauf verteilen. Darauf die Streusel verteilen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 20 bis 25 Minuten backen.

5.Kuchen aus dem Ofen nehmen. Abkühlen lassen und mit Zucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kleiner Heidelbeer - Kuchen ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleiner Heidelbeer - Kuchen ...“