Käse-Pfirsichkuchen

1 Std 40 Min mittel-schwer
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 300 g
Butter 350 g
Zucker 275 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Eier 2
Quark 500 g
Zitronensaft 1 EL
Zitronenschale gerieben etwas
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Pfirsichhälften 1 Dose
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1498 (358)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
35,7 g
Fett
20,7 g

Zubereitung

1.300 g Mehl, 150 g Zucker, 200 g Butter und 1 P. Vanillezucker zu Sreuselteig verkneten, 2/3 in eine gefettete Springform als Boden einfüllen und fest andrücken, dabei einen ca. 1cm hohen Rand ziehen . Den anderen Teig für die Streusel kalt stellen.

2.Die Pfirsiche abtropfen lassen, in Spalten schneiden und auf dem Boden verteilen. Nun 150 g Butter schaumig rühren, 125 g Zucker, 1 P Vanillezucker, Zitronenschale und -Saft zugeben und verrühren. 2 Eier, 500 g Quark und 1 P Puddingpulver unterrühren.

3.Quarkmasse auf den Pfirsichen verteilen und glatt streichen. Darauf die restlichen Steusel zerkrümelt geben.

4.Nun im vorgeheiztem Backofen (200°) ca. 50 Min. goldgelb backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und dann aus der Form lösen.

Auch lecker

Kommentare zu „Käse-Pfirsichkuchen“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käse-Pfirsichkuchen“