Pfirsichkuchen vom Blech

1 Std leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 15 Personen
Margarine 200 gr.
Zucker 175 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 4
Mehl 400 gr.
Backpulver 0,5 Päckchen
Milch 100 ml
Pfirsiche 1 Dose
Aprikosenmarmelade 150 gr.
Fett und Mehl für das Blech etwas
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1620 (387)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
56,3 g
Fett
15,9 g

Zubereitung

1.Ein tiefes Backblech einfetten und mit Mehl ausstauben. Backofen auf 175°C vorheizen. Die Pfirsiche gut abtropfen lassen.

2.Margarine, Zucker und Vanillezucker cremig schlagen. Nach und nach die Eier unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Eiermasse rühren. Den Teig auf das Blech geben und gleichmäßig verteilen.

3.Die Pfirsiche in Spalten schneiden und den Teig damit belegen. Anschließend ca. 35 min backen.

4.Die Aprikosenmarmelade erwärmen und anschließend durch ein Sieb streichen. Dann den noch warmen Kuchen damit großzügig bestreichen und auskühlen lassen.

5.Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfirsichkuchen vom Blech“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfirsichkuchen vom Blech“