Brownies

11 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zartbitterschokolade 300 gr.
Butter 250 gr
Eier 7
Walnusskerne 300 gr.
Zucker 500 gr.
Vanillinzucker 2 Päckchen
Salz 1 Prise
Mehl 325 gr.
Backpulver 0,5 Päckchen
Zartbitterkuvertüre 250 gr.
Sahne 150 gr.
Kokosfett 50 gr.
Fett für die Fettpfanne etwas

Zubereitung

1.Schokolade hacken,mit Butter schmalzen.Eier verquirlen.Nüsse hacken.Butter-Schoko-Mischung in eine große Rührschüssel geben.Zucker,Vanillinzucker,Salz,Eier,Nüsse,Mehl und Backpulver zufügen.Alles gut verrühren.

2.Teig auf einer gefetteten Fettpfanne streichen.30 Minuten bei 175 Grad backen.Danach aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

3.Kuvertüre grob hacken.Mit Sahne und Kokosfett in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze so lange rühren,bis eine cremige Masse entstanden ist.Von der Herdplatte nehmen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen.

4.Dann den Guß gleichmäßig auf den Kuchen streichen.11/2 Stunden kalt stellen.Kuchen in Stücke schneiden und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Brownies“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brownies“