Spaghetti mit Lachs-Zitronen-Sauce

40 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 350 gr.
Lachsfilet 300 gr.
Lauch 1 Stange
Karotten 3
Bio-Zitrone 1
Olivenöl 3 EL
Weißwein 200 ml
Sahne 250 ml
gehackte Petersilie 2 EL
Speisestärke 1 TL
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1197 (286)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
22,1 g
Fett
16,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Lachs in kleine Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Lauch in feine Ringe schneiden. Karotten schälen und mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Zitrone heiß waschen, die Schale mit einem Zestenreißer in feinen Streifen abreißen. Die Zitrone auspressen.

2.Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen.

3.Öl in einer Pfanne erhitzen und die Lachswürfel darin anbraten. Dann den Lachs aus der Pfanne nehmen und den Lauch und die Karotten darin 3-4 Minuten andünsten. Mit Weißwein und Sahne ablöschen. Die Zitronenzesten, 3-4 EL vom Zironensaft und die gehackte Petersilie unterrühren. Dann den Lachs wieder in die Pfanne geben. Evtl. noch mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und die Sauce damit binden. Spaghetti in einem Sieb abgießen und anschließend in die Sauce geben. Spagetti und Sauce vorsichtig mischen und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Lachs-Zitronen-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Lachs-Zitronen-Sauce“