Pasta mit Lachswürfeln

20 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
tiefgekühltes Lachsfilet 500 g
Schalotten 2
Salz etwas
frisch gemahlener Pfeffer etwas
Olivenöl 1 EL
Weißwein 4 EL
Dr.Oetker Crème fraîche Tomate und Basilikum 125 g 1 Becher
Dr.Oetker Gustin Feine Speisestärke 1 TL
etwas Zitronensaft etwas
Bandnudeln 300 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
998 (239)
Eiweiß
17,2 g
Kohlenhydrate
26,4 g
Fett
7,0 g

Zubereitung

Vorbereiten:

1.Lachsfilet nach Packungsanleitung auftauen lassen. Schalotten abziehen und in feine Würfel schneiden.

Zubereiten:

2.Lachs unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und in etwa 1 x 1 cm große Würfel schneiden. Lachswürfel etwas salzen und pfeffern. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Schalottenwürfel darin andünsten. Dann die Lachswürfel rundherum bei mittlerer Hitze etwa 4 Minuten braten. Das Ganze mit Weißwein ablöschen. Crème fraîche mit Gustin verrühren, einrühren und kurz aufkochen. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

3.Bandnudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser garen und zu der Lachssoße servieren.

Tipp:

4.Servieren Sie einen Salat dazu.

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit Lachswürfeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit Lachswürfeln“