Lachsfilet in Dillcreme

40 Min leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsfilets à ca. 160 g 4
Salz, Pfeffer etwas
Zitronensaft 3 EL
Dill 0,5 Bund
Butter 3 EL
Bandnudeln 300 g
Gemüsebrühe 250 g
Wermut, z.B. Noilly Prat 2 EL
Crème fraîche 150 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1025 (245)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
25,5 g
Fett
13,5 g

Zubereitung

1.Die Lachsfilets waschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Dill fein hacken.

2.Die Butter in einer Pfanne erhitzen und den Lachs darin von beiden Seiten 3-4 Minuten braten, vorsichtig wenden. Die Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser garen.

3.Den Fisch aus der Pfanne nehmen und in Alufolie gewickelt beiseitestellen.

4.Den Bratensatz mit Wermut ablöschen. Brühe, Creme fraiche und Dill dazugeben, einmal aufkochen lassen, dann ca. 2 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

5.Die Sauce auf Teller verteilen, den Lachs mit Bandnudeln darauf anrichten. Mit Dill und Zitrone garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachsfilet in Dillcreme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachsfilet in Dillcreme“