Lachs mit Spargel und Kartoffeln

1 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln
Kartoffeln ( Drillinge ) 600 g
Salz 2 TL
Spargel
Spargel - frisch oder TK 1,5 Kg
Butter 1 EL
Zucker 1 TL
Salz 1 TL
Lachs
Päckchen Lachs (Z.B.: von Aldi – je 2 Filets) 2
Mehl 2 EL
Butterfett oder Pfannenbutter 2 EL
Fischgewürz 1 TL
Zitrone - Saft 0,5
Sauce
Päckchen Sauce Hollandaise 1
Brühe ( instant ) 1 TL
Dill 1 Bund
Petersilie zum Garnieren etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

Kartoffeln

1.Kartoffeln schälen, 15 –20 Minuten in Salzwasser ( 2TL ) kochen, abgießen und warm stellen.

Spargel

2.Spargel schälen *) ( Sparschäler ) und in einem großen Topf ( 3 Liter Wasser-1 EL Butter-1 TL Zucker-1 TL Salz ) 15 Minuten (ab Kochzeit ) kochen und mit der Schöpfkelle herausnehmen.

Hinweis

3.*) entfällt bei TK

Lachs

4.Fisch mit Fischgewürz und Zitronensaft 15-20 Minuten marinieren. Fisch abtupfen und in Mehl wenden. Butterfett oder Pfannenbutter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Lachsfilets von beiden Seiten jeweils 2-3 Minuten braten ( nicht zu lange, sonst wird der Lachs zu trocken ).

Sauce

5.Dill waschen und sehr klein schneiden. Die Sauce vorsichtig in einem kleinen Topf unter ständigem Rühren erwärmen. Dabei den geschnittenen Dill und 1 Tl Brühe zugeben.

Servieren

6.Alles auf Portionstellern anrichten. ( siehe Bild )

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs mit Spargel und Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs mit Spargel und Kartoffeln“