Fisch : Lachs mit sahniger Pilzsoße

40 Min leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachsfilet 600 Gramm
Zitronensaft 6 Esslöffel
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zwiebeln frisch 2
Butter 1 Esslöffel
Weißwein halbtrocken 100 ml
Wasser 150 ml
Hühnerbrühe 1 TL
Sahne 200 ml
Champignons im Glas 250 Gramm
Dill gehackt 0,5 Bund
Bandnudeln 250 Gramm
Butter 1 Esslöffel
Mehl 1 Esslöffel

Zubereitung

Nudeln in Salzwasser nach Anleitung kochen. Lachs mit Zitronensaft beträufeln und ziehen lassen. Meht und Butter verkneten und kalt stellen. Lachs in Butter von beiden Seiten anbraten,mit Salz und Pfeffer würzen. Warm stellen. Zwiebeln andünsten,Pilze zugeben und schön hellbraun braten.Wasser,Wein,1 TL. Brühe und die Sahne angießen, aufkochen und 6-8 Min.köcheln lassen.Dann die Mehlbutter einrühren.Dill dazugeben,mit Salz ,Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, den Lachs in die Soße legen und garziehen lassen. Auf den Nudeln anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch : Lachs mit sahniger Pilzsoße“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch : Lachs mit sahniger Pilzsoße“