Linguine mit Räucherlachs und Erbsen

25 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Linguine 400 g
TK - Erbsen 500 g
Salz, Pfeffer, Zucker etwas
Räucherlachs in Scheiben 250 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Olivenöl 1 EL
Fischfond ( Glas) 150 ml
Sahne 200 g
Zitronensaft 2 Spritzer
Wermut z.B Martini 1 Spritzer
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1037 (248)
Eiweiß
10,8 g
Kohlenhydrate
28,9 g
Fett
9,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Zwiebel + Knoblauch abziehen, fein hacken.

2.In einer Pfanne im heißen Öl glasig dünsten.

3.TK - Erbsen zugeben, mit Fischfond und Sahne ablöschen.

4.Ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze sämig einkochen lassen.

5.Soße mit Zitronensaft, Prise Zucker, Wermut, Salz + Pfeffer würzig abschmecken.

6.Lachs in Streifen schneiden.

7.Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.

8.Nudeln abgießen, abtropfen lassen.

9.Mit Lachs + Soße mischen und sofort servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Linguine mit Räucherlachs und Erbsen“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linguine mit Räucherlachs und Erbsen“