Pasta mit zitroniger Lauch-Sahne-Sauce

40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bio-Zitrone 1 Stück
Lauch / Porree 200 g
Olivenöl 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
Spaghetti 400 g
Bio-Schlagsahne 400 g
Knoblauch 1 Zehe
geriebener Parmesankäse etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Die Zitrone heiß waschen und die Schale abreiben, halbieren und den Saft auspressen.

2.Den Lauch putzen, gründlich waschen und in Ringe schneiden.

3.Die Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen, abgießen und abtropfen lassen. Dabei etwa 100 ml Kochwasser auffangen.

4.Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Lauch darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sahne, Zitronensaft und die abgeriebene Zitronenschale zum Lauch geben. Die Knoblauchzehe abziehen und zur Soße pressen. Wenn die Soße zu dick wird, etwas Kochwasser dazugeben und auf kleiner Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen

5.Die Nudeln zur Soße geben und gut vermischen, nochmals mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und evtl. 1 Prise Zucker abschmecken.

6.Die Pasta auf Teller verteilen und mit geriebenem Parmesankäse und Zitronenzesten garniert servieren. Dazu schmeckt ein gemischter Blattsalat

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit zitroniger Lauch-Sahne-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit zitroniger Lauch-Sahne-Sauce“