Lachs Forelle mit Dill Kruste

Rezept: Lachs Forelle mit Dill Kruste
Beilagen: Zitronen Couscous & Zitronen Sauce
5
Beilagen: Zitronen Couscous & Zitronen Sauce
25
3411
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Lachsforelle
1
Lachsforellenfilet
ewas
Zitronensaft
etws
Butter geklärt zum braten
Dillkruste
40 Gramm
Butter
1 Teelöffel
Dill gehackt
etwas
Salz
etwas
Pfeffer rot
1 Teelöffel
Zitronensaft
3 Esslöffel
Semmelbrösel
Zitronen CousCous
1 kleine
Zwiebel rot
etwas
Butter geklärt
1 tasse klein
Gemüsebrühe
1 Teelöffel
Zitronensaft
1 Prise
Zucker
etwas
Salz und Pfeffer
1 tasse klein
Cous Cous
Zitronensauce
100 ml
Weißwein lieblich
50 ml
Gemüsebrühe
1 Teelöffel
Zitronensaft
1 Teelöffel
Zitronenzucker
etwas
Salz und Pfeffer
1 Esslöffel
QimiQ Saucenbasis
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
979 (234)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
24,5 g
Fett
11,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachs Forelle mit Dill Kruste

Birnenpower
Glan - Teller

ZUBEREITUNG
Lachs Forelle mit Dill Kruste

Lachsforelle vorbereiten
1
das lachsfilet unter fließendem wasser waschen und trockentupfen - mit einer pinzette sämtliche gräten rausholen - mit zitronensaft für mind. 15 min. marinieren
Dillkruste vorbereiten
2
butter, salz, pfeffer, zitronensaft und dille im lauwarmen backrohr schmelzen - danach die semmelbrösel zugeben und gut vermengen
Couscous zubereiten
3
zwiebel in kleine würfel schneiden und in geklärter butter anschwitzen - die gemüsebrühe dazugießen - mit salz, pfeffer, prise zucker und etwas zitronensaft würzen - umrühren und zugedeckt ohne hitze ruhen lassen
Lachsforelle zubereiten
4
die marinierte lachsforelle in geklärter butter auf beiden seiten scharf anbraten - dann die haut abziehen und die dillkruste auf dem fisch gleichmäßig verteilen - unter den vorgeheizten griller schieben und die kruste ca 5 -10 min bräunen
Zitronensauce
5
die röstrückstände von der lachsforelle in der pfanne mit weißwein und gemüsebrühe angießen - mit zitronensaft, salz und zitronenzucker würzen - etwas einreduzieren lassen und dann mit qimiq saucenbasis binden
servieren und dekorieren
6
das lachsforellenfilet in der mitte auf 2 portionen teilen - zitronen couscous in einen servierring füllen und aufs teller setzen - die zitronensauce neben dem fisch platzieren - mit dille bestreuen und mit balsamicocreme dekorieren

KOMMENTARE
Lachs Forelle mit Dill Kruste

Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Gute Kombination und wie immer, sehr schön vorgestellt....
Benutzerbild von mohnschnitte
   mohnschnitte
Ein sehr schönes Rezept und äußerst ansprechend dargestellt ;-)
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Delikates Gericht hast du da gezaubert und wunderschön Präsentiert 5* Lg Bruno
Benutzerbild von Miez
   Miez
... supi, ich sehe es an und möchte es gleich aufessen. Denn mit so ´nem guten Essen kannst du mich jederzeit hinterm Ofen hervorlocken. Grüße, micha
Benutzerbild von SuppenGeniesser
   SuppenGeniesser
bin zwar kein sooo großer Fischfreund, aber hier würde ich gerne mal davon kosten, denn die Kruste reizt mich, die könnte ich mir auch sehr gut auf einem Kalbsteak vorstellen...vg vom SuppenGeniesser

Um das Rezept "Lachs Forelle mit Dill Kruste" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung