Pochierte Forelle mit Kartoffelchips und Zitronen-Safran-Sauce

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
für die Forelle:
Forellenfilets á 100 g küchenfertig mit Haut 4
Thymian frisch 2 Zweige
getrocknete Chilischoten 2
Lorbeerblätter frisch 2
etwas Butter für die Form etwas
braune Butter 2 EL
Zitronenschalenabrieb 1 TL
mildes Chilisalz 1 EL
für die Sauce:
Zucker 2 TL
Zitronensaft 3 EL
Gemüsebrühe 200 ml
Sahne 200 g
Safranfäden 0,1 g
Lorbeerblatt frisch 1
Ingwer 2 Scheiben
Knoblauchzehe 1
Speisestärke 1 TL
Zitronenschalenabrieb 1 TL
mildes Chilisalz etwas
für die Kartoffelchips:
Kartoffel 1 große
Öl zum Ausbacken 200 ml

Zubereitung

Vorbereitung...

1.Den Backofen auf 80° Grad vorheizen. Eine ofenfeste Form mit Butter einfetten.

2.Die küchenfertigen Forellenfilets waschen und trocken tupfen und mit der Hautseite nach oben in die Form legen. Thymianzweige, Chilischoten und Lorbeerblätter dazu geben und die Form mit einer Frischhaltefolie abdecken und 20 Minuten im Ofen garen.

die Sauce:

3.Für die Sauce den Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze hell karamellisieren. Mit Zitronensaft ablöschen, die Gemüsebrühe und die Sahne dazugeben und erhitzen. Safranfäden, Ingwer, Lorbeerblatt und Knoblauch dazugeben in der Sauce einige Minuten ziehen lassen. Lorbeerblatt, Ingwer und Knoblauch herausnehmen. Speisestärke in kaltem Wasser glatt rühren und die Sauce damit binden. Mit 1 TL Zitronenabrieb und Chilisalz die Sauce abschmecken.

jetzt geht es mit der Forelle weiter...

4.Die Forellenfilets aus dem Ofen nehmen, die Haut vorsichtig abziehen (sollte ganz leicht gehen), sollte unter der Haut etwas dunkler Tran Vorhandensein, diesen mit einem Löffel weitgehend entfernen. Die Forellenfilets mit brauner Butter einpinseln. 1TL Zitronenabrieb mit 1EL Chilisalz mischen die Filets damit würzen und im Ofen warm stellen.

nun zu den Kartoffelchips....

5.Für die Kartoffelchips die Kartoffeln schälen, waschen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Das Öl in einem Topf (oder in einer Fritteuse) auf 170° Grad erhitzen und die Kartoffelscheiben darin goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salz würzen.

Beilage....

6.Als Beilage gab es bei uns gedünsteten Pak Choi.

7.(ړײ) Bon appétit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pochierte Forelle mit Kartoffelchips und Zitronen-Safran-Sauce“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pochierte Forelle mit Kartoffelchips und Zitronen-Safran-Sauce“