Fisch: Zitroniges Schollenfilet an Petersilien- Zitronen Sauce

Rezept: Fisch: Zitroniges Schollenfilet an Petersilien- Zitronen Sauce
mit dreierlei Gemüsestampf und frittierten Lauchstreifen
34
mit dreierlei Gemüsestampf und frittierten Lauchstreifen
01:15
23
27876
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Fisch
4 Stk.
Schollen küchenfertig
1 Stk.
Zitrone unbehandelt
150 ml
Fischfond Eigenherstellung
1 Bd
Petersilie gehackt
50 ml
Sahne
2 EL
Butter
Fleur de Sel Meersalz
Pfeffer aus der Mühle weiß
Gemüsestampf
200 gr.
Selleriewürfel küchenfertig
300 gr.
Möhren gewürfelt
400 gr.
Kartoffeln fein gewürfelt
1 Stk.
Lorbeerblatt
Gemüsebrühe
1 EL
Butter
100 ml
Milch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss frisch gerieben
Lauchstreifen
100 gr.
Lauchstange küchenfertig
Oel zum Frittieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.02.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
544 (130)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
9,0 g
Fett
9,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Fisch: Zitroniges Schollenfilet an Petersilien- Zitronen Sauce

ZUBEREITUNG
Fisch: Zitroniges Schollenfilet an Petersilien- Zitronen Sauce

Vorbereitung
1
Die küchenfertige Scholle unter fließendem Wasser abwaschen , trocken tupfen mit Zitronensaft beträufeln und kühl stellen.
2
Zitrone heiß abspülen, trocknen, dünn schälen, die Schale in feine Zesten schneiden, die restliche Zitrone auspressen.
3
Die gewaschene und getrocknete Petersilie fein hacken.
4
Das küchenfertige Gemüse in kleine Würfel schneiden, den Lauch in feine Ringe.
Herstellung
5
Die Gemüsewürfel und Lorbeerblatt in einem Topf mit der Gemüsebrühe aufkochen und zugedeckt ca.15 Min. garen.
6
Den Fischfond mit etwas Zitronensaft,den Zesten und der Sahne kurz aufkochen, bei niedriger Temperatur den Fond reduzieren lassen bis eine leicht sämige Sauce entsteht, danach warm halten.
7
In einem Topf das Öl erhitzen und den in Ringe geschnittenen Lauch in das heiße Oel geben. Kurz frittieren lassen bis der Lauch eine goldgelbe Farbe hat. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen lassen und auf einem Küchenkrepp entfetten. ...Vorsicht der Lauch verbrennt sehr schnell !!!
8
Die Milch mit 1 El Butter erhitzen. Gemüse über einem Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Das Gemüse mit einem Kartoffelstampfer grob stampfen. Milch unterrühren. Mit Salz, etwas Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen und mit Petersilie bestreuen.
9
In der Zwischenzeit die Butter in der Pfanne erhitzen und die Schollen auf der Hautseite anbraten, Hitze reduzieren, für einige Minuten garziehen lassen.
10
Den Fischfond mit einem El kalter Butter und den Pürierstab kurz aufmontieren, die geschnittene Petersilie vorsichtig unterrühren.
Servieren
11
Die gebratene Scholle auf einen vorgewärten Teller legen, den Gemüsestampf dazugeben, um die Scholle die Zitronen- Petersiliensauce träufeln und den Gemüsestampf mit den frittierten Lauchstreifen garnieren.
12
Guten Appetit !
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von miko2017

KOMMENTARE
Fisch: Zitroniges Schollenfilet an Petersilien- Zitronen Sauce

Benutzerbild von miko2017
   miko2017
Sehr schönes Rezept, wird nach den kalorienreichen Feiertagen heute sofort umgesetzt. Danke für das tolle Rezept, kommt in meine Sammlung und verdient *****Sterne, leider nicht mehr.
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Wieder eine sehr köstliche Zubereitung, eine tolle Idee, lecker Zutaten, verdiente 5 *****chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von susi68
   susi68
Sehr schön anzusehen, und auch sicher ganz lecker, 5***** und lg
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Ohhhhhhhhhhhhaaaaaaaaaaa !! Sehr K*Ö*S*T*L*I*C*H* LG Dieter
Benutzerbild von Miez
   Miez
... ein köstliches Fischle )))) das macht geschmacklich echt was her. Grüße, micha

Um das Rezept "Fisch: Zitroniges Schollenfilet an Petersilien- Zitronen Sauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung