Gebratenes Seelachsfilet auf Gemüsebeet mit Rohscheiben

1 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seelachsfilet - auch TK 4 Stk.
Salz, Pfeffer, Zitronensaft etwas
glattes Mehl z. Bemehlen etwas
Gemüse d. Saison oder auch TK - Ware - ca. 3 Hände voll z. B. Zucchini, Tomaten, Stangenspargel, Brokkoli, Karotten, Karfiol, Erbserl, .... etwas
Zwiebel feingehackt 1 mittlere
kleingehackte Speckwürferl 2 EL
Margarine z. Anbraten etwas
Thymian, Rosmarin etwas
Kartoffel 8 große
gutes Öl oder Schweineschmalz etwas

Zubereitung

1.Kartoffel waschen und in der Schale ca. 20 min kochen - sie sollen noch nicht ganz durch sein. Kalt abschrecken und die Schale abziehen. In gut 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Mit gutem Öl großzügig beträufeln oder Schweineschmalzflocken (wird damit knuspriger, aber das ist Geschmackssache) belegen und im Rohr bei Ober/Unterhitze bei ca. 200° goldbraun backen. Keine Umluft, da die Erdäpfel sonst eher austrocknen

2.Gemüse waschen, in mundgerechte Stückerl schneiden. Zwiebel in Margarine in einer Pfanne (Wok) glasig anbraten, Speckwürferl dazugeben weiterrösten, anschleißend das Gemüse dazugeben und durchrösten, mit etwas Wasser aufgießen, nach Geschmack mit Salz und Pfeffer, sowie Thymian u. Rosmarin würzen und leicht dünsten. Ein bisserl bissfest sollte es schon sein, ev. Karotten u. anderes "härteres" Gemüse vorher kurz in heißem Wasser blanchieren und kalt abschrecken und abgetropft in die Pfanne mit dem anderem Gemüse in die Pfanne geben.

3.Seelachsfilets (TK-Ware vorher antauen lassen) abwaschen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Ein bisserl stehen lassen und dann salzen u. pfeffern und in glattem Mehl beidseitig wenden und in heißem Öl mit etwas Margarine beidseitig goldbraun braten.

4.Das fertige Gemüse auf einem Teller anrichten, Fischfilet auf das Gemüse legen und Rohscheiben dazugeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratenes Seelachsfilet auf Gemüsebeet mit Rohscheiben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratenes Seelachsfilet auf Gemüsebeet mit Rohscheiben“