Fisch: DORADENFILET an Zitronen-Dill-Schaum

45 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zutaten Fisch:
Dorade frisch 3 Stk.
Pflanzencreme 2 EL
Zitrone frisch 1 Stk.
Salz und Pfeffer, weiß etwas
Zutaten Sauce:
Zwiebel frisch 1 Stk.
Butter 1 EL
Mehl 1 TL
Zitrone ausgepreßt 1
Zucker extrafein 2 TL
Sahne flüssig 200 gr.
Dill getrocknet 1 EL
Salz + Pfeffer, weiß etwas
Zutaten Drillinge:
Drillinge 12 Stk.
Butter 2 TL
Blattpetersilie gehackt etwas
Zutaten Kopfsalat:
Kopfsalat frisch 1 Stk.
Salz, Pfeffer, Schnittlauch,Zucker nach Geschmack etwas
Feigenessig 2 EL
Öl 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2076 (496)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
13,0 g
Fett
48,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Vorbereitung:

1.Doraden schuppen und unter fließendem Wasser abbrausen ... mit Küchenkrepp trocknen. Den Kopf abtrennen. Vonder Rückengräte her flach auf der Mittelgräte das Filetstück abschneiden. Fisch umdrehen und das zweite Filet ebenso abschneiden. Man kann auch Filetstücke kaufen. Zitrone auspressen.

2.Fischfilets nochmals abbrausen und trocknen. Die Fleischseite salzen, pfeffern und mit Zitronensaft (von einer halben Zitrone) beträufeln. Fisch beiseite legen. Die andere Hälfte der Zitrone in kleine Spalten schneiden.

3.Drillinge waschen und mit Salzwasser garen. Blattpetersilie waschen ... trocknen und fein zerhackt beiseite stellen.

4.Kopfsalat putzen ... die Blätter trennen ... in kaltem Wasser kurz schwimmend waschen und trocken schleudern. Schnittlauch waschen ... trocknen ... in kleine Röllchen schneiden. Aus den Zutaten für die Salatsauce ein Dressing zubereiten. Beiseite stellen.

5.Für den Schaum die Zitrone auspressen ... Saft durch ein Teesieb geben und auf 150ml mit Wasser auffüllen. Zwiebel häuten und in ganz kleine Würfelchen schneiden.

Zubereitung:

6.Während die Drillinge kochen, Butter in einem kleinen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfelchen glasig darin angehen lassen. Mehl zugeben und aufschäumen. Mit Zitronensaft ablöschen. Die Sahne zugeben und aufkochen. Dill zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Hitze zurücknehmen und etwas einköcheln lassen.

7.Pflanzencreme in einer Pfanne erhitzen. Fischfilet nochmals abtupfen und mit der Hautseite in das Fett einlegen. Von der Hautseite kross anbraten (etwa 2-3 Min) Dann die Filetstücke wenden ... Die Zitronenstücke ins Fett legen und die Hitze abschalten.

8.Drillinge abgießen und ausdampfen lassen. Butter in einer zweiten Pfanne erhitzen ... Drillinge in das Fett geben und die Blattpetersilie darüberstreuen. Drillinge im Fett schwenken und leicht pfeffern.

Fertigstellung:

9.Drillinge auf Tellern anrichten. Doradenfilets anlegen. Die Zitronen-Dill-Sauce mit dem Pürierstab aufmixen und den Schaum zu den Filets geben. Kopfsalat mit dem Dressing mischen und auf Salatschälchen anrichten. Alles zusammen zu Tisch geben und es sich einfach nur schmecken lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: DORADENFILET an Zitronen-Dill-Schaum“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: DORADENFILET an Zitronen-Dill-Schaum“