Fisch: KABELJAU ~ LOINS

Rezept: Fisch:   KABELJAU ~ LOINS
an Zitronen--Petersilienschaum u. gebratenem Salatherz
3
an Zitronen--Petersilienschaum u. gebratenem Salatherz
01:30
17
7330
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
FISCH:
450 gr.
Kabeljau - Loins (Fischfilet)
1 mittlere
Zitrone (den Saft)
2 EL
Butterschmalz
Salz, frisch gem. Pfeffer bunt
BEILAGEN:
300 gr.
Kartoffeln Drillinge
1 großes
Romanasalatherz
1 EL
Butter
Salz, Pfeffer, frisch gemahlen
SAUCE:
1 EL
Butter
1 EL (gestr.)
Mehl
1 kleine
Bio-Zitrone, Abrieb + Saft
1 TL
Feigensenf
300 ml
Fischfond
100 ml
Sahne flüssig
0,5 Bund
Blattpetersilie, fein geschnitten
Salz + frischer Pfeffer nach Gusto
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.10.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
636 (152)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
8,2 g
Fett
12,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Fisch: KABELJAU ~ LOINS

ZUBEREITUNG
Fisch: KABELJAU ~ LOINS

Vorbereitung:
1
Zuerst die Loins unter fließendem kalten Wasser abbrausen und mit Küchenkrepp abtrocknen. In einen Behälter legen und mit dem ausgepreßten Zitronensaft übergießen. Für 15 Min. marinieren lassen.
2
Die Drillinge mit dem Sparschäler schälen, waschen, in einen Topf füllen und mit Salzwasser bedecken. Die Schale der Biozitrone ganz fein abreiben (nur das gelbe) und dann den Saft auspressen. Beides beiseite stellen, wird für die Sauce gebraucht.
3
Das Salatherz auf Schadstellen kontrollieren und den Kopf im Ganzen unter fließendem Wasser abbrausen und mit Küchenkrepp trocknen. Den Kopf senkrecht halbieren und bereit halten.
Zubereitung:
4
Zuerst die Kartoffeln kochen. Brauchen ca. 20-25 Min., je nach Größe.
5
Den Kabeljau aus dem Zitronenbad nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Eine etwas größere Pfanne bereit halten (für den Fisch), eine etwas kleinere für die Salathälften.
die Sauce:
6
Butter in einem kleinen Topf aufschäumen und dann den EL Mehl zugeben. Mehl mit dem Schneebesen gut unterrühren bis alles zusammen schäumt. Senf zugeben. Unter Rühren den Fischfond angießen und aufkochen lassen. Den Abrieb der Zitrone zugeben. Erst die Hälfte vom Zitronensaft zufügen und dann abschmecken. Evtl. nach eigenem Geschmack mit Zucker nachsüßen !? Die gehackte Petersilie unterrühren. Die Sauce köcheln lassen, bis der Fisch und die Beilagen fertig sind.
7
Butterschmalz in der großen Pfanne erhitzen. Abgetrockneten Kabeljau auf der Hautseite (ist etwas dunkler) in das heiße Fett legen. ca. 4-5 Min. anbraten, kommt auf die Stärke des Fischfleisches an. Fisch und Salatherzen zeitgleich braten, sie brauchen nicht lange!!!!
8
Die Butter in der kleinen Pfanne erhitzen. Salatherzen mit der Schnittfläche in die schäumende Butter legen. Sie brauchen nur Farbe nehmen und werden dann gewendet. Die Schnittfläche mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und die Herdplatte ausstellen.
9
Den Fisch ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen und wenden. Die Hitze runterschalten und die Innenseite garen. Vorsichtig, Kabeljau besitzt ein sehr zartes Fleisch und neigt dazu, auseinander zu fallen. Jetzt braucht er auf dieser Seite noch 3-4 Min.
Finish:
10
Kartoffeln abgießen und auf den Teller platzieren. Salatherzenhälfte und den Kabeljau dazu arangieren. Jetzt die Sauce mit dem Stabmixer aufschäumen und über den Fisch und die Kartoffeln geben. Es kann serviert werden :-))))
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von corinna66

KOMMENTARE
Fisch: KABELJAU ~ LOINS

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Hallo liebe Corinna, es freut mich doch schon ganz besonders, das euch die gebratenen Salatherzen auch so gut geschmeckt haben. Nur Butter, Salz und Pfeffer sind für den guten Geschmack wirklich ausreichend. DANKE für das gute Feedback. GLG Geli
Benutzerbild von corinna66
   corinna66
Nur zur info: Die KB hat die 1* Bewertung auf meine Bitte und Erklärung ausnahmsweise entfernt und somit die verdienten 5*. Liebe Grüße Corinna
Benutzerbild von corinna66
   corinna66
Ich war der 1 Stern, sollten 5 werden, aber beim auslösen verrutscht. Sorry Sorry Sorry MEA CULPA- Corinna
Benutzerbild von corinna66
   corinna66
Das Rezept ist klasse und die idee mit dem Salat gebraten 1a. Meine TK Fisch Schublade gut gefüllt, da such ich immer neue Kreationen. Angelnder Ehemann. Frischer geht's nicht und nix mit Zucht Fisch. Norwegen lässt grüßen. Deshalb auch dringend Ordnung im TK. Liebe Grüße Corinna
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
aber meine liebe Corinna, es gibt im Leben schlimmeres als die Vergabe von 1 Stern. Mir ist nur wichtig, das Dir das Rezept gefällt. :-)))) LG
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Der Fisch muss schwimmen, und wenn´s in Butter ist. Da kommt wenigstens Geschmack rein. Der Kabeljau, auch wenn er ja leider für mich verboten ist, wird durch deine Soße erst noch geadelt. ;-)))))
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Danke Anne, freue mich, auch wenn Du den Kabljau nicht essen darfst. Aber die Sauce schmeckt sicherlich auch zu einem Süßwasserfisch :-))) GLG
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ich mag fisch sehr gerne und finde da kann man nicht genug rzte haben. danke für dein rz, glg tine
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Danke Tine, Du sprichst mir aus der Seele. Auch ich freue mich über jedes neue Rezept für eine Fischzubereitung :-)))) GLG

Um das Rezept "Fisch: KABELJAU ~ LOINS" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung