Grüner Spargel mit Zitronensauce und Lachsfilet-Saltimbocca

25 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel grün frisch 2 kg
Zitrone unbehandelt 1
Zwiebel 1
Butter 1 EL
Gemüsebrühe 150 ml
Sahne 125 ml
Mondamin-Pulver 3 EL
Salz und Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
Lachsfilet ohne Haut 500 gr.
Salbei Blätter 8
Bacon 8 Scheiben
Öl 1 TL

Zubereitung

1.Spargel waschen ,im unteren Drittel schälen und die Enden großzügig abschneiden . Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen .Zwiebel pellen und in kleine Würfel schneiden.

2.Butter in einem kleinen Topf erhitzen .Zwiebel darin andünsten .Gemüsebrühe und Sahne angießen und aufkochen lassen.Saucenbinder einstreuen und unter Rühren ca.1 Min.kochen lassen .Zitronenschale und Saft einrühren ,mit Salz ,Pfeffer und Zucker abschmecken .Warm halten.

3.Lachsfilet in 4 Stücke schneiden ,mit Pfeffer und Salz würzen .Je 1Stück Lachsfilet mit 2 Scheiben Bacon umwickeln und 2 Salbeiblätter darauf legen ,mit einem Zahnstocher feststecken .

4.Spargel in Salzwasser ca.5 Min.garen lassen .Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen .Lachsfilet von jeder Seite 1Min.braten.Spargel abgießen . Spargel mit Zitronensauce und Lachsfilet auf Tellern anrichten und servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grüner Spargel mit Zitronensauce und Lachsfilet-Saltimbocca“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grüner Spargel mit Zitronensauce und Lachsfilet-Saltimbocca“