Lachs in Zitronensoße mit Blattspinat

45 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1 große
Knoblauchzehe 1
Butter 40 gr.
Bio-Zitrone 1
Lachsfilet 500 gr.
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
Mehl 1 EL
Milch 250 ml
Gemüsebrühe 1 TL
Schlagsahne 5 El
TK-Blattspinat 600 gr
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
774 (185)
Eiweiß
12,1 g
Kohlenhydrate
3,6 g
Fett
13,6 g

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Knoblauch und 2/3 der Zwiebel in 1 Teelöffel Butter andünsten. Unaufgetauten Blattspinat zufügen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten auftauen und erhitzen.

2.Zitrone waschen, abtrocknen. Schale fein abreiben, Saft auspressen. Lachs waschen, trockentupfen.In 8-12 Streifen schneiden. Mit 1-2 El. Butter in einer Pfanne ca. 2-3Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, warmstellen.

3.1 El Butter im Bratfett erhitzen und die restliche Zwiebel dazugeben. Mehl darin kurz anschwitzen mit 1/4 l Wasser, Milch und Brühe löschen. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Sahne und Schale einrühren. Mit Saz, Pfeffer und ca.2 El Zitronensaft abschmecken.

4.Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Mit Lachs und Zitronensoße anrichten.Wer mag serviert dazu Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lachs in Zitronensoße mit Blattspinat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lachs in Zitronensoße mit Blattspinat“