Ingwer-Hähnchen

40 Min leicht
( 86 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrustfilet 350 g
Bio-Zitrone 1
helle Sojasoße 2 EL
Ingwer frisch 1 walnussgroßes Stück
Zwiebel 1
Butterschmalz 1 EL
heller Soßenbinder 2 EL
glatte Petersilie 0,5 Bund
Hühnerbrühe 250 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
393 (94)
Eiweiß
13,3 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
4,4 g

Zubereitung

1.Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Zitrone heiß abwaschen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Sojasoße mit 2 EL Zitronensaft verrühren und die Hähnchenwürfel darin etwa 15 Minuten, kühl gestellt, marinieren.

2.Den Ingwer und die Zwiebel schälen und in feine Würfel hacken. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das marinierte Hähnchenfleisch mit mittlerer Hitze anbraten. Den klein gewürfelten Ingwer und die Zwiebel dazugeben und mit anbraten. Mit 250 ml Hühnerbrühe ablöschen, aufkochen lassen und den Soßenbinder einrühren. Etwa 1 Minuten kochen lassen. Die Zitronenschale zufügen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. mit Zitronensaft abschmecken.

3.Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Vor dem Servieren über das Ingwer-Hähnchen streuen.

4.Dazu schmecken Basmati-Reis und Zuckerschoten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ingwer-Hähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 86 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ingwer-Hähnchen“