Hähnchenschnitzel in Zitronensoße

40 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenschnitzel 4
Zwiebel 1
Butterschmalz 1 EL
Mehl 1 EL
Sahne zum Kochen 100 ml
Gemüsebrühe 200 ml
Zitronensaft 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
Für das Risotto:
Risotto-Reis 160 g
Zwiebel 1
Butter 1 EL
Weißwein 100 ml
Salz, Pfeffer etwas
geriebenen Parmesan 2 EL
Erbsen, TK-Produkt 100 g
Gemüsebrühe heiß 400 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
548 (131)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
15,7 g
Fett
6,0 g

Zubereitung

1.Für das Risotto die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel und Reis darin andünsten, mit Weißwein ablöschen. Einen Schöpflöffel heiße Brühe zugeben und unter Rühren einkochen lassen, wieder einen Brühe zugießen und weiterköcheln lassen. So weiter machen, bis der Reis schön schlonzig ist. Etwa 8 Minuten vor Ende der Garzeit die Erbsen dazugeben und zugedeckt, bei niedriger Energiezufuhr, zu Ende köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, geriebenen Parmesan unterrühren und auf der ausgeschalteten Herdplatte zugedeckt warm halten.

2.Die Hähnchenschnitzel salzen. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Hähnchenschnitzel von beiden Seiten etwa 2 Minuten braten, herausnehmen und warm halten. Die Zwiebel im Bratfett anbraten, mit Mehl bestäuben, kurz anrösten und mit Sahne ablöschen. Mit Brühe aufgießen, 1 TL Zitronenabrieb dazugeben und die Schnitzel in der Soße etwa 8-10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Wer mag kann noch 1-2 TL Kapern (Nonpareilles) in die Soße geben.

3.Die Schnitzel mit Soße und Risotto auf Tellern anrichten und servieren.

4.Dazu schmeckt gemischter Blattsalat oder Tomatensalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenschnitzel in Zitronensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenschnitzel in Zitronensoße“