Eismeersaibling, gebacken mit Kräuterbutterfüllung

2 Std leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
küchenfertiger Eismeer- bzw. Kaviarsaibling 1600 gr.
Salzbutter 75 gr.
Knoblauchzehen gehackt 2
Thymianblättchen frisch oder 2 TL getrocknet 2 EL
Glattpetersilie 2 EL
geriebene Korianderkörner und Paprikapulver 1 Msp
1/2 TL Senfpulver oder 1 TL Senf etwas
Bio-Zitronen 2
Pfeffer aus der Mühle weiß, Meersalz etwas
Spritzer Worcestershire sauce 1
kleiner Zweig Lorbeerblätter 1
Fischfond 200 ml
trockener Weißwein 100 ml
Butterflocken 30 gr.
Semmelbrösel und zerkleinerte Mandelblättchen 2 EL
Olivenöl extra vergine etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1076 (257)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
28,7 g

Zubereitung

1.Die Salzbutter zimmerwarm werden lassen, den gehackten Knoblauch, Kräuter und Gewürze untermischen. Die Schale einer Zitrone abreiben und den Saft durch ein Sieb auspressen. Dann die Schale mit etwas Zitronensaft unter die Buttermasse rühren und mit Worcestershire sauce sowie Pfeffer würzen. Die Kräuterbutter etwas ziehen lassen und kühl stellen.

2.In der Zwischenzeit den Backofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. Den Fisch gründlich waschen, danach trocken tupfen und mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln. Die Haut des Fisches mehrmals und etwas tiefer schräg einschneiden, danach mit Salz und grob gemahlenem Pfeffer einreiben. Nun die Einschnitte des Fisches und sein Inneres mit der Kräuterbuttermasse füllen. Die zweite Zitrone in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Lorbeerzweig in die Bauchöffnung des Saiblings stecken.

3.Den Fisch mit Semmelbröseln bestreuen, in eine mit eingeölter Alufolie ausgelegte Backform oder Bratenblech legen, etwas Olivenöl darauf tropfen und mit Butterflöckchen belegen. In den Backofen geben und etwa 60 Minuten garen. Zwischendurch immer etwas Fond und Weißwein angießen, nach 45 Minuten zusätzlich mit den Mandelblättchen bestreuen. Den Saibling direkt aus der Form zusammen mit etwas Bratenfond servieren.

4.Dazu passen Petersilien- bzw. Salzkartoffeln und eine Zitronen-Butter-Soße bzw. Rosmarinkartoffeln (aus meinem Kochbuch), flüssige Butter und Blattsalate.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eismeersaibling, gebacken mit Kräuterbutterfüllung“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eismeersaibling, gebacken mit Kräuterbutterfüllung“