Zitronenlachs unter einer Parmesankruste mit Zitronensauce an Tagliatelle

40 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilet 250 g
Semmelbrösel 30 g
Parmesan 30 g
Saure Sahne 10 % Fett 200 g
Zitrone frisch 1 Stück
Ei 1 Stück
Tagliatelle 200 g
Butterflocken etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Petersilie gehackt etwas
Oregano getrocknet etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Lachsfilet von beiden Seiten in einer Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten je ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In eine gefettete Auflaufform setzten. Zitronenschale abreiben, dann auspressen .

2.Kruste: Brösel und Paramesan vermischen. abgeriebene Zitronenschale zugeben. Ei verquirlen und alles vermischen.

3.Zitronensauce: Saure Sahne mit Zitronensaft vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern vermischen, abschmecken.

4.Sauce um das Lachsfilet gießen, Panade auf die Lachsfilet geben, etwas andrücken. Butterflöckchen aufsetzen. Bei 180° Umluft ca. 20 Minuten überbacken, dabei nach 15 Minuten den Grill zuschalten.

5.Gleichzeitig Tagliatelle nach Angabe al dente kochen.

6.Lachsfilets mit Zitronenssauce an Tagliatelle mit Petersilie garniert servieren. Extrem lecker.

7.Bilder sind dabei.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronenlachs unter einer Parmesankruste mit Zitronensauce an Tagliatelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronenlachs unter einer Parmesankruste mit Zitronensauce an Tagliatelle“