Spargel mit Schweinefilet

1 Std 5 Min leicht
( 98 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
weißer Spargel, geschält 1 kg
je 1 TL Salz und Zucker etwas
Butter 1 TL
Saft von 1/2 Zitrone etwas
Kartoffeln 8
Olivenöl 5 EL
Schlotten, geschält und fein gewürfelt 4
Knoblauchzehe, fein gehackt 1
Weißwein 100 ml
Creme Double 150 g
mittelscharfer Senf 1 EL
Pfeffer etwas
Schweinefilet 750 g
Chilisalz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Schnittlauch 1 Bund
Bacon, dünn geschnitten 8 Scheiben

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 5 Min

1.Den Spargel schälen. Salzwasser mit 1 TL Salz, 1 TL Zucker, 1 TL Butter und dem Saft von 1/2 Zitrone zum Kochen bringen. Den geschälten Spargel hinein geben und in etwa 12-15 Minuten gar ziehen lassen.

2.In der Zwischenzeit die Kartoffeln in Salzwasser ca. 20-30 Minuten kochen.

3.2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten. Wein angießen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen, fein pürieren. Hitze reduzieren, Creme double, Senf, Salz und Pfeffer dazugeben und unterrühren.

4.Das Schweinefilet in Medaillons schneiden und mit je 1 Scheibe Bacon umwickeln. Mit Chilisalz würzen und im heißen Fett von beiden Seiten jeweils ca. 3-5 Minuten braten. Herausnehmen und pfeffern.

5.Mit Spargel, Kartoffeln und Soße anrichten und mit Schnittlauch garnieren.

6.Tipp: Wer es edler mag, kann statt Schweinefilet auf Rinder-Filetsteaks (à ca. 150 g) braten.

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel mit Schweinefilet“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 98 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel mit Schweinefilet“