gebratener violetter Spargel mit getrockneten Kirschtomaten und Frühlingszwiebeln

30 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
violetter Spargel ; alternativ grüner Spargel 1000 gr.
Olivenöl extra vergine 3 EL
getrocknete Kirsch- oder Eiertomaten in Olivenöl 8 Stück
Frühlingszwiebeln frisch, geschnitten 2 Stängel
jeweils 1/2 TL getr. Oregano, Rosmarin, Thymian, Basilkum und grobes Meersalz etwas
Diabolozucker oder brauner Zucker mit etwas Zimt, Muskat, Kardamon, Nelke, Chili, 1 TL
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas

Zubereitung

1.Den Spargel waschen, untere Enden abschneiden und je nach Länge in mundgerechte Abschnitte teilen. Das Olivenöl in einer großen, flachen Pfanne erhitzen und die getrockneten Kräuter mit dem Salz in einem Mörser zerkleinern, dann kurz im Öl anbraten. Die Spargelabschnitte zugeben und etwa 12-15 Min. vorsichtig anbraten (der violette Spargel wird ansonsten überwiegend grün). Inzwischen die getrockneten Tomaten zerkleinern. Spargel mit dem Diabolo-Zucker bestreuen und pfeffern. Die Herdfläche ausschalten und die Tomatenstücke zusammen mit den Frühlingszwiebeln unterrühren und kurz erwärmen. Zusammen mit dem Bratensaft servieren.

2.Passt zu Wiener Schnitzel, Brathähnchen, Lammkoteletts oder einfach zu Chiabatta oder Focaccia.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gebratener violetter Spargel mit getrockneten Kirschtomaten und Frühlingszwiebeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gebratener violetter Spargel mit getrockneten Kirschtomaten und Frühlingszwiebeln“