Pasta mit gebratenem Spargel und diversen Begleitern

Rezept: Pasta mit gebratenem Spargel und diversen Begleitern
Und wieder eine leckere Spargelvariante
2
Und wieder eine leckere Spargelvariante
00:40
6
168
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 g
Spargel, hier weiß und grün
150 g
Kirschtomaten
1
Zwiebel
1
Knobizehe
250 g
beliebige Pasta, hier schmale Bandnudeln
1 EL
Olivenöl
1 EL
Butter
1 gestr. EL
Tomatenmark
Salz, Pfeffer
150 ml
Gemüsebrühe oder Nudelkochbrühe
2 EL
geröstete Pinienkerne
1 Hand voll
Rucola
Parmesanspähne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.05.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pasta mit gebratenem Spargel und diversen Begleitern

Pasta a la Papa

ZUBEREITUNG
Pasta mit gebratenem Spargel und diversen Begleitern

Zuerst alles gut vorbereiten:
1
Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Den weißen Spargel schälen. Der grüne Spargel braucht nur im unteren Drittel geschält werden. Beide Sorten schräg in mundgerechte Stücke schneiden.
2
Tomaten waschen und halbieren.
3
Zwiebeln und Knobi würfeln.
4
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Rucola putzen, waschen und trocknen. Parmesan in Spähne hobeln. Nudelwasser zum Kochen bringen
Zubereitung:
5
Öl und Butter in einer großen Pfanne oder beschichtetem Topf erhitzen und den Spargel darin 4-5 Minuten braten. Nach ca 2 Minuten Zwiebeln und Knobi zugeben. Zeitgleich die Nudeln in Salzwasser garen. Tomatenmark unterrühren, zum Schluss die Kirschtomaten. Nochmal 2-3 Minuten insgesamt braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Gemüsebrühe, alternativ das aufgefangene Nudelwasser, zur Spargelmischung geben und aufkochen lassen. 1-2 Minuten köcheln. Jetzt die gekochten Nudeln vorsichtig unterheben. Nochmals herzhaft mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6
Auf Tellern anrichten. Die Pinienkerne, sowie die Parmesanspähne darüber verteilen. Den Rucola obenauf geben.
7
Ein herrlich leichtes vegetarisches Essen. Die Menge reicht, je nach persönlichem Appetit, auch für 3 Personen.
8
Lasst es Euch schmecken.

KOMMENTARE
Pasta mit gebratenem Spargel und diversen Begleitern

Benutzerbild von Gini1
   Gini1
Das ist ganz mein Geschmack und sieht phantastisch aus !!!!!!! Regina
Benutzerbild von Sri_Devi
   Sri_Devi
da muss ich definitiv nochmal Spargel kaufen. Lecker!
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
das war bestimmt sehr lecker....lg irmi
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
gefällt mir wirklich gut !!! GLG Biggi
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Stimmt, Spargel schmeckt auch zusammen mit Pasta :) Und mit den zusätzlichen Tomaten, dem Rucola und den Pinienkernen war das sicher ein Hochgenuss! LG Uschi
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Sieht sehr lecker aus:-) LG Petra

Um das Rezept "Pasta mit gebratenem Spargel und diversen Begleitern" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung