Parmahuhn auf Spargel-Tagliatelle

Rezept: Parmahuhn auf Spargel-Tagliatelle
16
00:40
2
1172
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Parmahuhn
1 dicke
Hähnchenbrust, ca. 300 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Stiele
Basilikum
50 g
Parmesan
1 EL
Pinienkerne
4 Scheiben
Parmaschinken
1 EL
Olivenöl
Spargel-Tagliatelle
250 g
Spargel grün
200
Tagliatelle
125 ml
Weißwein
150 ml
Sahne
1 TL
Hühnerbrühe instant
20 g
Parmesan frisch gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.06.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
795 (190)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
16,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Parmahuhn auf Spargel-Tagliatelle

Rittersteak mit Katapultkugeln
Rinderfiletscheiben mit Rucola, Tomaten und Bratkartoffeln
VegetarischSpaghetti Puttanesca

ZUBEREITUNG
Parmahuhn auf Spargel-Tagliatelle

1
Hähnchenbrust waschen, abtupfen und längs halbieren. Evtl. flacher klopfen. Nebeneinander auf die Ar­beits­fläche legen, mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikum waschen und die Blättchen abzupfen. Parmesan reiben. Fleischscheiben jeweils auf einer Hälfte mit einigen Basilikumblättchen, Pinienkernen und Hälfte Parmesan belegen. Überklap­pen und jeweils mit 2 Scheiben Parmaschinken fest umwickeln. Evtl. feststecken. Backofen auf 150 °C vorheizen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenpäckchen da­rin von jeder Seite kräftig anbraten. Herausnehmen und in eine Auflaufform legen. Im vorgeheizten Backofen ca. 8 Minuten fertig garen. Pfanne beiseite stellen.
2
Bratfett in der Pfanne mit 1⁄8 l Was­ser, Weißwein und Sahne lösen. Aufkochen und Brühe einrühren. Bei schwacher Hitze ca. 8 Mi­nu­ten köcheln.
3
In der Zwischenzeit Spargel waschen und die holzigen Enden abschnei­den. Spargel in schräge Scheiben schneiden. In einem Topf mit heißem Salzwasser ca. 5-7 Minuten garen. Herausnehmen und abtropfen. Tagliatelle in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen. In einem Sieb abgießen.
4
Spargel-Tagliatelle auf Teller geben, Sauce darüber geben und mit Parmesan bestreuen. Die Parma-Hähnchenpäckchen aufschneiden und mit den Nudeln anrichten.

KOMMENTARE
Parmahuhn auf Spargel-Tagliatelle

Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Das ist ja ein Gedicht. toll gekocht.
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Das ist ein leckeres Gericht und genau mein Ding. 5* und lG.

Um das Rezept "Parmahuhn auf Spargel-Tagliatelle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung