Parmahuhn auf Spargel-Tagliatelle

40 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Parmahuhn
Hähnchenbrust, ca. 300 g 1 dicke
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Basilikum 2 Stiele
Parmesan 50 g
Pinienkerne 1 EL
Parmaschinken 4 Scheiben
Olivenöl 1 EL
Spargel-Tagliatelle
Spargel grün 250 g
Tagliatelle 200
Weißwein 125 ml
Sahne 150 ml
Hühnerbrühe instant 1 TL
Parmesan frisch gerieben 20 g

Zubereitung

1.Hähnchenbrust waschen, abtupfen und längs halbieren. Evtl. flacher klopfen. Nebeneinander auf die Ar­beits­fläche legen, mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikum waschen und die Blättchen abzupfen. Parmesan reiben. Fleischscheiben jeweils auf einer Hälfte mit einigen Basilikumblättchen, Pinienkernen und Hälfte Parmesan belegen. Überklap­pen und jeweils mit 2 Scheiben Parmaschinken fest umwickeln. Evtl. feststecken. Backofen auf 150 °C vorheizen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenpäckchen da­rin von jeder Seite kräftig anbraten. Herausnehmen und in eine Auflaufform legen. Im vorgeheizten Backofen ca. 8 Minuten fertig garen. Pfanne beiseite stellen.

2.Bratfett in der Pfanne mit 1⁄8 l Was­ser, Weißwein und Sahne lösen. Aufkochen und Brühe einrühren. Bei schwacher Hitze ca. 8 Mi­nu­ten köcheln.

3.In der Zwischenzeit Spargel waschen und die holzigen Enden abschnei­den. Spargel in schräge Scheiben schneiden. In einem Topf mit heißem Salzwasser ca. 5-7 Minuten garen. Herausnehmen und abtropfen. Tagliatelle in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen. In einem Sieb abgießen.

4.Spargel-Tagliatelle auf Teller geben, Sauce darüber geben und mit Parmesan bestreuen. Die Parma-Hähnchenpäckchen aufschneiden und mit den Nudeln anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Parmahuhn auf Spargel-Tagliatelle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Parmahuhn auf Spargel-Tagliatelle“