Kartoffelcremesuppe mit Krabben

40 Min mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kartoffeln 2 kg
Sonnenblumenöl 2 EL
Hühnerbrühe 2 l
Butter 2 EL
Zwiebel 1 Stk.
Lorbeerblätter 2 Stk.
Majoran frisch 2 TL
Sahne 200 ml
Crème fraîche 200 gr.
Sahne geschlagen 50 ml
Krabben frisch 150 gr.
Petersilie 1 Bund
Salz 1 Pr.
Pfeffer 1 Pr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
339 (81)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
7,1 g
Fett
5,0 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen und waschen. Circa 4 Kartoffeln in kleine Würfel und den Rest in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, darin die Kartoffelwürfel knusprig braten (für die Einlage). Die Butter in einem breiten Topf aufschäumen lassen, dann die Kartoffelscheiben und die feingewürfelte Zwiebel darin anschwitzen.

2.Mit der Hühnerbrühe aufgießen, Salz, Pfeffer, Majoran und Lorbeerblätter dazugeben und die Kartoffeln in etwa 25 Minuten weich kochen. Danach die Lorbeerblätter herausnehmen, Sahne und Creme Fraiche dazugeben und alles mit dem Stabmixer pürieren.

3.Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Krabben und Kartoffelwürfeln auf dem Teller bestreuen. Zum Schluss einen Klecks geschlagene Sahne auf die Suppe geben und mit gehackter Petersilie dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelcremesuppe mit Krabben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelcremesuppe mit Krabben“