Rinder-Minutensteaks in neuer Form

Rezept: Rinder-Minutensteaks in neuer Form
23
11
13597
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Rinder-Minutensteaks
30 g
Butterschmalz
1 Esslöffel
Zwiebelwürfel
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Salz
250 g
Champignons frisch
20 g
Markenbutter
1 Esslöffel
Schinkenwürfel
200 ml
Sahne
150 ml
Rinderfond
Tropfen von
Tabasco
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.12.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
782 (187)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
18,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rinder-Minutensteaks in neuer Form

Kasselerminutensteaks mit Rotschimmelkäse überbacken
Minutensteaks Honkong
Paprika-Sauerkraut-Gualsch

ZUBEREITUNG
Rinder-Minutensteaks in neuer Form

1
Die Minuten-Steaks in feine Streifen schneiden, dann im heißen Butterschmalz mit den Zwiebelwürfeln kräftig-goldbraun anbraten, dann auf einen Teller schütten, mit Pfeffer und Salz würzen und zur Seite stellen.
2
Die Pilze putzen, die Stiele herausdrehen und mit einem großen Messer fein zerhacken, die Pilzköpfe vierteln. In der leer gewordenen Pfanne die Butter schmelzen und die Pilze darin mit den Schinkenwürfeln durchbraten.
3
Mit Sahne und Rinderfond ablöschen, das Fleisch wieder zufügen und alles abgedeckt bei milder Hitze noch 15 bis 20 Minuten lang schmurgeln lassen. Das Geschnetzelte sollte nun eine sämige Konsistenz haben, wenn nicht, einfach etwas angerührte Speisestärke einrühren.
4
Mit ein paar Tropfen Tabasco abschmecken und mit Bandnudeln servieren. Ich habe noch ein Leipziger Allerlei dazugemacht, weil wir große Gemüse-Fans sind.

KOMMENTARE
Rinder-Minutensteaks in neuer Form

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast du köstlich Zubereitet, eine super Idee und eine tolle Rezeptur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von zwerg1007
   zwerg1007
Tolle Idee für Minuten-Steaks!
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Sieht sehr lecker aus, ne gute Idee zum nachkochen, ☆☆☆☆☆, GLG Lorans
Benutzerbild von kukifein
   kukifein
Das sieht ja sehr schmackhaft aus. LG Benno
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Wieder mal sooooo lecker.Hast Du toll gekocht,paßt alles zusammen.Verdiente **********chen dafürGGVLHG.Bärbel

Um das Rezept "Rinder-Minutensteaks in neuer Form" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung