Minutensteaks vom Rind - pikant gefüllt

40 Min leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Minutensteaks vom Rind 6
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Dijon-Senf 2 Teelöffel
Für die Füllung:
Teewurst grob 100 g
Trockenpflaumen ohne Kern 6
Weinbrand 2 Esslöffel
Außerdem:
Holzstäbchen oder Zahnstocher 12
Biskin zum Braten 30 g
Weisswein 100 ml
Fleischbrühe 200 ml
Speisestärke- kalt angerührt 2 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Die Steaks zwischen Folie etwas flacher klopfen, dann mit Pfeffer einreiben und mit Dijon-Senf dünn bestreichen. Den Backofen mit einer geeigneten Form auf 160 Grad vorheizen.

2.Die Trockenpflaumen in kleine Würfel hacken und in einem Gefäß mit der Teewurst und dem Brandy mischen. Die Masse in 6 Teile teilen und auf jedes vorbereitete Steak einen Teil der Füllung geben. Mit Zahnstochern fixieren.

3.Das Biskin in einer Pfanne erhitzen und die Rindfleisch-Päckchen darin rundum schön braun anbraten, dann in die Ofenform umbetten und etwa 15 Minuten lang fertiggaren lassen.

4.In dieser Zeit eine pikante Soße bereiten. Dazu den Wein zu dem Bratsatz in der Pfanne geben und etwas losköcheln lassen, die Basis mit der Brühe verlängern und einmal kräftig durchkochen lassen. Mit angerührter Stärke leicht binden und mit Pfeffer, Salz und Brandy abschmecken.

5.Die pikant gefüllten Rinder-Minutensteaks mit der köstlichen Soße zu breiten Bandnudeln und Rotkohl servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Minutensteaks vom Rind - pikant gefüllt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Minutensteaks vom Rind - pikant gefüllt“