Hauptgericht: Rinderfiletsteaks mit Portweinschalotten und Steinpilz- Pürree

45 Min mittel-schwer
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Steaks
Rinderfiletsteaks a. 100g 8 Stk.
Schinken luftgetrocknet 8 Sch.
Öl 1 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas
Rotweinschalotten
Schalotten 300 g
Öl 2 Esslöffel
Mehl 2 Esslöffel (gestrichen)
Rinderfond 400 ml
Portwein rot 100 ml
Thymian frisch 7 Stiele
Salz,Pfeffer,Zucker etwas
Steinpilz-Pürree
siehe mein Rezept etwas

Zubereitung

Steaks

1.Den Schinken einmal der Länge nach zusammenklappen.Fleisch waschen und trocken tupfen. Mit je einer Scheibe Schinken umwickeln und mit Holzspießchen feststecken.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen .Fleisch darin auf jeder Seite 2Min. kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch in eine feuerfeste Form legen und im vorgeheizten Backofen(175°) 3-5 min. medium braten.

Rotweinschalotten

3.Schalotten schälen, Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten darin 3-4 min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. MIt dem Fond und Portwein ablöschen ,aufkochen und zugedeckt unter gelegendlichem rühren ca. 10 min. köcheln lassen.

4.2min. vor Ende der Garzeit 3 Stiele Tymian zugeben und mitkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Evtl. noch etwas Zucker.

5.Steaks aus dem Ofen nehmen und mit den Schalotten und dem Pürree anrichten und mit dem restl. Tymian garnieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hauptgericht: Rinderfiletsteaks mit Portweinschalotten und Steinpilz- Pürree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hauptgericht: Rinderfiletsteaks mit Portweinschalotten und Steinpilz- Pürree“