Hähnchenbrustfilet mit Weißwein-Käse-Sauce

40 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrustfilet à ca. 200 g 3
Butterschmalz 1 TL
Zwiebel 1
Weißwein 100 ml
Geflügelfond 250 ml
Sahne 100 ml
Salz, Pfeffer etwas
gemsichte, gehackte Kräuter 2 EL
geriebener Parmesan 2 EL
Speisestärke 1 TL, gehäuft

Zubereitung

1.Das Hähnchenbrustfilet waschen und trocken tupfen, salzen.

2.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrüste darin von beiden Seiten anbraten.

3.Die Zwiebel abziehen und fein würfeln, im Bratfett glasig anbraten und mit Weißwein ablöschen, einkochen lassen. Geflügelfond und Sahne angießen, die Hähnchenbrüste hineingeben und bei aufgelegtem Deckel etwa 20 Minuten köcheln lassen.

4.Die Speisestärke mit wenig Wasser anrühren und die Sauce damit binden. Gehackte Kräuter und Parmesan unterrühren, kurz ziehen lassen.

5.Dazu schmeckt in Butter geschwenkter Rosenkohl und Bandnudeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrustfilet mit Weißwein-Käse-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrustfilet mit Weißwein-Käse-Sauce“