Lammhaxen mallorquinisch (Jarrete de cordero estil mallorqui)

Rezept: Lammhaxen mallorquinisch           (Jarrete de cordero estil mallorqui)
geschmorte mallorquinische Lammhaxen
7
geschmorte mallorquinische Lammhaxen
23:20
5
8388
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Lammhaxen à ca. 250 - 300 gr.
250 gr.
Bundmöhren
200 gr.
Staudensellerie mit Grün
4
rote Zwiebeln
3
Knoblauchzehen
250 ml
trockener Rioja oder Rotwein von den Balearen
1 Glas
Sherry trocken
1 EL
Sherry- oder Rotweinessig
2
Lorbeerblätter
1 Zweig
Thymian frisch und 1 Zweig Rosmarin
6
Wacholderbeeren, 2 Pimentkörner, 8 Pfefferkörner
4
Fleischtomaten frisch, gehäutet und entkernt
1 EL
Tomatenmark
400 ml
Lammfond
4 El
Olivenöl extra vergine
etwa 10 getrocknete, schwarze Oliven mit Stein
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.08.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
720 (172)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
19,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lammhaxen mallorquinisch (Jarrete de cordero estil mallorqui)

Filetgulasch mit Pflaumen in Sherrysoße

ZUBEREITUNG
Lammhaxen mallorquinisch (Jarrete de cordero estil mallorqui)

1
Von den Lammhaxen Haut und Sehnen abschneiden, in ein großes Gefäß geben und mit Wein, Sherry und Essig übergießen. Lorbeerblätter, Thymian, Rosmarin sowie zerdrückte Pimentkörner, Pfefferkörner und Wacholderbeeren zufügen. Eine der Zwiebeln und eine Knoblauchzehe feinhacken. 2 Möhren in kleine Würfel schneiden und alles über den Haxen verteilen. Kräftig salzen und pfeffern. Das Ganze über Nacht abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.
2
Dann die Haxen aus der Marinade nehmen, diese durch ein Sieb geben und beiseite stellen. Das Fleisch gut trockentupfen. Restliche Möhren schälen. Staudensellerie putzen und nur die hellgrünen Blätter abschneiden. Diese in einem Gefrierbeutel an einem kühlen Ort beiseitestellen. Möhren und Selleriestangen vierteln und in 4 cm lange Stifte schneiden. Übrige Zwiebeln halbieren und in Spalten schneiden. Knoblauch in feine Stücke schneiden.
3
Olivenöl in einem Bräter erhitzen. Haxen darin rundherum anbraten und herausnehmen. Möhren und Sellerie im Bratfond etwa 3 Min. dünsten, leicht salzen, ebenfalls herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch in den Bräter geben und 3 Min. braten. Tomatenmark einrühren und kurz rösten. Mit der Marinade ablöschen und sämig einkochen. Dann grob gehackte Tomaten, Lammfond oder Brühe zugießen und aufkochen. Die Lammhaxen in die Flüssigkeit geben.
4
Dann die Haxen im vorgeheizten Backofen Ofen bei 150 Grad auf der mittleren Schiene etwa 140 Min. schmoren. Nach 75 Min. das Gemüse und die Oliven zugeben. Haxen zwischendurch wenden und mit der Sauce begießen. Falls gewünscht, das überschüssige Fett von der Sauce schöpfen (Anmerkung: auf Mallorca ist dies nicht üblich). Sauce evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Haxen mit der Gemüsesauce und den gehackten Sellerieblättern bestreut servieren. Dazu passt arròs de mantega (Butterreis), patates (Pell- bzw. Salzkartoffeln) oder einfach pà blanc (weißes Landbrot) bzw. Baguette, sowie ein guter vi negre von der Insel (z.B. Anima Negra, Aia, Crianza) .

KOMMENTARE
Lammhaxen mallorquinisch (Jarrete de cordero estil mallorqui)

Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Da macht das Ansehen ja schon hungrig. Genau mein Geschmack.
Benutzerbild von goach
   goach
Lammhaxen gehören eh zu den Gustostücken vom Lamm. Die Zusammenstellung ist lecker. Werde ich mal auf diese Art machen. Lediglich Möhren und Sellerie werde ich reduzieren, ist mir persönlich etwas zu gemüsig. LG Gerhard
Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
Deine Lammhaxen klingen ja wirklich köstlich, so mögen wir sie auch - tolle Zubereitung, lg Rosi
Benutzerbild von Olive2
   Olive2
Lammhaxen mit diesen Gewürzen und schön langsam geschmort... da bin gefühlt in Valdemossa. 5 Sterne und LG Anne
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Sehr interessant mit den vielen Zutaten, lasse dirv 5* da LG tina

Um das Rezept "Lammhaxen mallorquinisch (Jarrete de cordero estil mallorqui)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung