Hähnchenbrust mit Pilzen

55 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilets [je ca. 150 Gramm] 4
Salz, Pfeffer Prise
Paprikapulver edelsüß Prise
Öl 2 Esslöffel
Zwiebeln 2
gemischte Pilze [z.B. Champignons, Pfifferlinge aus dem Glas, Austernpilze] 400 Gramm
Schinkenwürfel 100 Gramm
Schmelzkäsezubereitung "Kräuter" [200 Gramm] 1 Päckchen
Crème fraîche 50 Gramm
nach Belieben Petersilie zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1917 (458)
Eiweiß
47,0 g
Kohlenhydrate
6,0 g
Fett
27,0 g

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrustfilets waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hähnchenbrustfilets darin rundherum anbraten und in eine gefettete Gratinform geben.

2.Zwiebeln abziehen und in schmale Ringe schneiden. Frische Pilze putzen, mit einem feuchten Küchenpapier säubern und je nach Größe eventuell etwas kleiner schneiden. Pfifferlinge in ein Sieb geben, gut abtrofen lassen und trocken tupfen. Schinkenwürfel im Bratöl anbraten. Zwiebeln und alle Pilze zufügen und ebenfalls anbraten. Schmelzkäse und Crème fraîche zufügen und darin unter Rühren erhitzen. Die Pilzmischung mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Pilzmischung mit Soße auf den Hähnchenbrustfilets verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten goldbraun überbacken (E-Herd: 200°C, Umluft: 180°C). Nach Belieben mit Petersilie garnieren. Dazu: Baguette-Brot oder Röstkartoffeln und ein gemischter Blattsalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrust mit Pilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrust mit Pilzen“