Grober Wurstsalat Lindau

20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fleischkäse oder Lyoner 200 g
Salatgurke, kernlos 1 klein
Gurken, süß-sauer, schlesische Art, (aus dem Glas) 2 klein
Rettich, weiß oder rot (kein Bierrettich) 40 g
Zwiebel, braun 0,5 mittelgross
Karotte 40 g
Honigmelone 50 g
Dill, frisch oder TK 2 EL
Für das Dressing:
Knoblauchzehen, frisch 2 mittelgross
Weißweinessig, mild 2 EL
Lake, aus dem Gurkenglas 2 EL
Orangensaft 2 EL
Zucker, weiß, fein 1 TL
Salz 2 Prisen
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle 2 Prisen
Außerdem:
Sonnenblumenöl 3 EL
Zum Garnieren:
Dillzweige, frisch etwas
Blüten und Blätter etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
35 Min

Den Fleischkäse oder die Lyoner:

1.Den Fleischkäse in ca. 5 x 5 x 40 mm Stücke zerkleinern.

Die Gurken:

2.Die Salatgurke waschen, an beiden Enden kappen, zebraartig schälen (grüne Streifen stehen lassen) und quer in ca. 40 mm dicke Stücke aufteilen. Längs in 5 mm dicke Scheiben und diese in 5 mm breite Streifen schneiden. Dasselbe mit den eingelegten Gurken machen.

Der weiße Rettich:

3.Den weißen Rettich waschen, am unteren Ende kappen, 2 bis 3 ca. 40 mm breite Stücke quer abschneiden, schälen und wie die Gurken zerkleinern.

Die Gemüsezwiebel:

4.Eine Zwiebel längs halbieren, eine Hälfte schälen, quer halbieren und längs in ca. 3 mm breite Scheiben schneiden und diese zu Streifen auffächern.

Die Karotte:

5.Ein Stück Karotte waschen, am unteren Ende kappen und komplett schälen. Mit einem Julienne-Hobel die Karotte zu Seidenfäden schneiden. Erforderliche Menge bereit halten.

Die Honigmelone:

6.Von der Honigmelone längs einen 6 mm breiten Ausschnitt vornehmen und diesen entkernen. Die erforderliche Menge in ca. 6 mm große Würfelchen schneiden.

Der frische Dill:

7.Den frischen Dill waschen, die Blätter abstreifen und klein schneiden. Zum Garnieren ein paar Zweige reservieren. Alle vorbereiteten Zutaten in eine hinreichend große Schüssel geben.

Das Dressing:

8.Für das Dressing die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, schälen und auspressen. Die restlichen Zutaten zugeben und gut mischen. Ca. 30 Minuten vor dem Servieren das Dressing unter den Salat mischen, hin und wieder die entstehende Flüssigkeit über den Salat träufeln.

Das Olivenöl:

9.5 Minuten vor dem Servieren das Olivenöl zugeben und untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Garnieren und servieren:

10.Den fertigen Salat auf die Servierschalen verteilen. Garnieren und kühl servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grober Wurstsalat Lindau“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grober Wurstsalat Lindau“