Gemischter Rettichsalat mit Radieschen und Ananas

20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Feste Zutaten:
Bierrettich, weiß 150 g
Radieschen, rot 120 g
Zwiebelchen, rot 4 kleine
Chili, grün, frisch oder TK 1 kleiner
Karotte 3 cm
Ananas in Stücken, Dosenware 80 g
Sonnenblumenöl 2 EL
Hühnerbrühe, Kraftbouillon 4 g
Für das Dressing:
Knoblauchzehen, frisch 2 mittelgrosse
Ananassaft, aus der Dose 30 g
Weißweinessig, mild 2 EL
Reiswein, dunkel, (Arak Masak, z.B. Shuang Lung) 1 TL
Außerdem:
Olivenöl, kalt gepresst 2 EL
Zum Garnieren:
Dillzweige, frisch etwas
Blüten und Blätter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
111 (27)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
5,1 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
5 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Feste Zutaten vorbereiten:

1.Den Rettich waschen, schälen, unten ein Stück kappen und quer grob raspeln. Bei den gewaschenen Radieschen die Blätter und die Wurzel abtrennen und ebenfalls grob raspeln. Die Zwiebelchen an beiden Enden kappen, schälen und längs in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben längs in ca. 3 mm breite Streifen schneiden. Den gewaschenen Chili quer in dünne Scheiben schneiden, die Körner belassen und den Stiel verwerfen.

2.Ein ca. 3 cm langes Stück gewaschene und geschälte Karotte längs in ca. 3 x 3 mm dünne Stifte schneiden. Die gut abgetropften Ananasstücke längs halbieren. Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Ananasstücke braten, bis sie braune Stellen bekommen. Aus der Pfanne nehmen. Alle Zutaten von Bierrettich bis Hühnerbrühe in eine Schüssel geben und gut mischen.

Das Dressing:

3.Für das Dressing die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, schälen und mit einer Knoblauchpresse in ein Schüsselchen auspressen. Die restlichen Zutaten zufügen und sanft mischen.

Servieren:

4.10 Minuten vor dem Servieren das Dressing unter den Salat mischen. Mit Salz und schwarzem Pfeffer, schwarz, frisch aus der Mühle, abschmecken. Den Salat auf die Servierteller verteilen, garnieren, mit dem Olivenöl beträufeln, servieren und genießen.

Auch lecker

Kommentare zu „Gemischter Rettichsalat mit Radieschen und Ananas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemischter Rettichsalat mit Radieschen und Ananas“