Vollkornspaghetti mit Rucola und Flußkrebsen in Ziegenfrischkäsesoße

20 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vollkornspaghetti 500 g
Rucola 250 g
getrocknete Tomaten 1 handvoll
Flußkrebsschwänze 300 g
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Cremefine 250 ml
Ziegenfrischkäse 250 g
Limette 1 Stück
Gemüsebrühe 200 ml
Knoblauch 2 Zehen
Basilikum gehackt etwas
Salz und Pfeffer etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Knoblauch fein hacken. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Rucola waschen, putzen und grob zerteilen. Getrocknete Tomaten grob hacken. Limette abreiben und auspressen. Spaghetti al dente kochen.

2.Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Frühlingszwiebeln und Knoblauch zugeben und leicht glasig anbraten, dann die getrockneten Tomaten zugeben und mitschmurgeln. Mit Gemüsebrühe und Cremefine ablöschen, alles gut 5 Minuten köcheln lassen. Hitze wegnehmen und den Frischkäse einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nochmals 5 Minuten ziehen lassen. Abschliessend Limettenabrieb und Saft zugeben sowie den Rucola und die Flußkrebse. unterheben.

3.Fertige Soße mit den Spaghetti vermengen und mit Basilikum bestreut anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vollkornspaghetti mit Rucola und Flußkrebsen in Ziegenfrischkäsesoße“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vollkornspaghetti mit Rucola und Flußkrebsen in Ziegenfrischkäsesoße“