Zucchini-Spaghetti mit Garnelen

50 Min mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Pesto
Basilikumblätter 3 Bund
Olivenöl 8 Esslöffel
Knoblauchzehe 1 Stück
Salz 1 Prise
Marinierte Garnelen
Garnelen frisch 18 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Zitrone unbehandelt 1 Stück
Zitronenabrieb etwas
Salz 1 Prise
Piment d'Espelette 1 Prise
Olivenöl 3 Esslöffel
Honigtomaten 200 Gramm
Zucchini-Spaghetti
Zucchini frisch 7 Stück
Olivenöl 3 Esslöffel
Knoblauchzehe 1 Stück
Salz und Pfeffer 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2064 (493)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
54,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std

Pesto

1.Das frische Basilikum, ca. drei Bund, 8 Esslöffel gutes Olivenöl, eine Prise Salz und eine Knoblauchzehe in einem hohen Gefäß mit dem Mixer zerkleinern. Danach in einem verschraubbaren Glas dicht verschließen.

Marinierte Garnelen

2.2 Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Die Schale von einer Bio-Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Die Hälfte des Knoblauchs mit 3 EL Olivenöl, Salz, Piment d’Espelette und der Zitronenschale zu einer Marinade mischen. 18 rohe Garnelen schälen, reinigen und marinieren und 10 Minuten ziehen lassen. Die Tomaten waschen und halbieren (Strunk entfernen).

Zucchini-Spaghetti

3.7 große Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider schneiden (sehen dann wie Spaghetti aus). Inzwischen im Wok (oder ähnlich großer Pfanne) 3 EL Olivenöl erhitzen. Den restlichen Knoblauch und die Zucchini-Spaghetti darin bei starker Hitze 2 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus dem Wok nehmen - beiseite stellen.

4.Nun die Garnelen in den Wok geben, kurz und kräftig anbraten und ebenfalls kurz zur Seite stellen. Dann die Tomaten kurz in etwas Öl anbraten und mit Zitronensaft und 2 EL Wasser ablöschen. Zum Schluss kommen wieder alle Zutaten zurück in den Wok und werden noch einmal erhitzt. Danach auf eine Pasta-Teller anrichten, mit Basilikumpesto beträufeln und mit frischem Basilikum und Chilifäden dekorieren. Der Tellerrand wird mit einem Mangospiegel (glatte Spur von fester Mangosoße) gezogen mit dem Löffel)und Schnittlauch verziert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini-Spaghetti mit Garnelen“

Rezept bewerten:
4,56 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini-Spaghetti mit Garnelen“