feines Zanderfilet auf Pasta mit Kräuter-Tomatensauce

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spaghetti 150 g
Frühlingszwiebeln 4
Salz Prise
Zucker Prise
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
Butter 1 TL
für den Fisch
Zanderfilet 400 g
Mehl 1 TL
Olivenöl extra vergine 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Raz El Hanout / Gewürzmischung 2 Prise
Butter 1 TL
für die Tomatensauce
Schalotte gewürfelt 1
Olivenöl extra vergine 1 EL
Cognac 2 EL
Noilly Prat 2 EL
Weißwein trocken 50 ml
Geflügelfond 100 ml
Knoblauchzehe geschält und angestoßen 1
Tomaten stückig 100 ml
Sternanis 1
Thymian etwas
Basilikum etwas
Estragon etwas
Butter 2 TL
Sahne 50 g
Salz und Pfeffer etwas
Raz El Hanout / Gewürzmischung Prise
Zucker Prise
Fischsuppenpaste 0,5 TL

Zubereitung

die Sauce

1.In einem kleinen Topf die Schalottenwürfel in Olivenöl dünsten. Mit Cognac, Noilly Prat und Weißwein ablöschen und 5 Minuten einköcheln lassen. Fond und passierte Tomaten angießen. Einen Anisstern und die Knoblauchzehe 20 Minuten mitköcheln lassen. Sternanis und Knoblauchzehe wieder entfernen. Kräuter nach Belieben hinzufügen. Butter und Sahne unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Raz el Hanout und Zucker abschmecken. Mit der Fischsuppenpaste würzen und andicken.Warm halten.

die Nudeln

2.Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. In der Butter weich dünsten und mit Salz, Zucker und Muskatnuss würzen. Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Inzwischen mit Schritt 3 fortfahren.

der Fisch

3.Die Fischfilets auf der Hautseite mehlieren. Im Olivenöl bei mittlerer Hitze zuerst eine Minute auf der Fleischseite anbraten. Dann wenden, würzen, Butter an den Fisch geben und zuende braten, dabei auch etwas Bratbutter über das Filet schöpfen (arosieren).

anrichten

4.Nudeln und Frühlingszwiebeln vermengen, auf einem tiefen Teller mit der Nudelsauce nappieren und den Zander mit der Hautseite nach oben darauf anrichten. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „feines Zanderfilet auf Pasta mit Kräuter-Tomatensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„feines Zanderfilet auf Pasta mit Kräuter-Tomatensauce“