Fischvariationen an Gemüse ,Steinpilz-Ravoli und Olivenpesto

30 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Thunfisch Sushiqualität 300 Gramm
Lachsfilet ohne Gräten 200 Gramm
Wolfsbarsch Filet 200 Gramm
Garnelen geschält entdarmt 8 Stück
Miesmuscheln frisch 12 Stück
Steinpilz-Ravioli, frisch 1 Päckchen
Zuckerschoten 200 Gramm
Kohlrabi frisch 1 Stück
Karotten 2 Stück
Zucchini frisch, klein 1 Stück
Paprika rot 1 Stück
Lauchzwiebel frisch 2 Stück
schwarze Oliven 1 Glas
Salz und Pfeffer bunt aus der Mühle etwas
Olivenöl etwas
Schmand 1 Becher
Butter etwas

Zubereitung

Gemüsezubereitung:

1.Kohlrabi, Karotten, Paprika in Streifen schneiden, Lachzwiebeln enthäuten und in Rauten schneiden, Zucchini in Scheiben schneiden und die Zuckerschoten ganz lassen. Das Gemüse nun kurz in kochendes Salzwasser geben und ca. 2-3 min blanchieren. Das Gemüse dann in kalten Wasser,vorzugsweise mit Eiswürfel, abschrecken und danach im Sieb abtropfen lassen. Das Gemüse kurz vor dem servieren in Butter schwenken und mit etwas feinem Meersalz würzen.

Olivenpesto

2.Die schwarzen entsteinten Oliven abspülen und in ein hohes Gefäß mit einem guten Schuss Olivenöl pürieren, dann ein halben Becher Schmand dazugeben und nochmals pürieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ravolizubereitung

3.Topf mit Salzwasser aufstellen und die Ravoli in das kochende Salzwasser geben und 3 min ziehen lassen, nicht mehr kochen. Abgiessen und je nach gusto Butter dazugeben und duchheben.

Fischzubereitung

4.Den Lachs und den Wolfsbarsch in jeweils 4 Stücke schneiden. Die Miesmuscheln waschen und säubern und in einen Topf mit etwas Salzwasser und Olivenöl dämpfen bis diese sich öffnen, Die Fischstücke salzen und pfeffern,ggf. mehlieren, kurz in der Pfanne mit Olivenöl anbraten ,ca.1 min. von jeder Seite danach zum warmhalten kurz in den 80 grad warmen Ofen stellen. Den Thunfisch salzen und pfeffern und im Stück von beiden Seiten kurz anbraten so das dieser noch roh im Kern ist. Der Thunfisch wird kurz vor dem anrichten in Würfel geschnitten.Die Garnelen salzen und pfeffern und in Olivenöl kurz in der Pfanne 3-5 min anbraten.

5.Nun wird alles dekorativ auf einen Teller angerichtet und mit Kräutern dekoriert. Dazu ein schöner frischer gekühlter Weisswein, warmes Ciabatta ...und der Sommer kann kommen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischvariationen an Gemüse ,Steinpilz-Ravoli und Olivenpesto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischvariationen an Gemüse ,Steinpilz-Ravoli und Olivenpesto“