Zuppa di Pesce-Fischsuppe mit Garnelen

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fischfilets gemischt 1 kg
Garnelen geschält 250 g
Staudensellerie,waschen und in zentimerbreite Stücke schneiden 4 Stangen
das Grün grob hacken und für später aufheben etwas
glatte Petersilie grob hacken 1 Bund
Weißwein oder Fischbrühe 0,375 Liter
Dosentomaten, abtropfen und in Stücke schneiden, Saft auffangen 800 g
Zwiebeln, schälen und grob hacken 2
Knoblauchzehen, schälen und in grobe Stücke schneiden 4
Olivenöl 6 EL
Pfefferkörner 0,5 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Fischfilets in Portionenstücke schneiden, leicht mit Salz bestreuen und abgedeckt kühlstellen. Knoblauch mit den Pfefferkörnern im Mörser zerquetschen, 2 EL Olivenöl unterrühren.

2.In einem grossen Topf 4 EL Olivenöl erhitzen. Gehackte Zwiebeln und Sellerie einrühren, kurz andünsten. Dann Tomaten, untermischen. Weisswein angiessen und kräftig aufkochen. Knoblauchmischung einrühren und salzen. Nach und nach Tomatensaft angiessen. 5 Minuten kräftig köcheln lassen.

3.Fischstücke in den Topf geben. Zudecken und 10 Min. garen, nach 5 Min. die Garnelen einrühren und fertig garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie und Selleriegrün auf, die Suppe streuen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zuppa di Pesce-Fischsuppe mit Garnelen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zuppa di Pesce-Fischsuppe mit Garnelen“