Mediterrane Fischsuppe

45 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 2 Stk.
Möhre 1 Stk.
Fenchel 1 Stk.
gehackte Tomaten 1 Dose
Knoblauchzehen 2 Stk.
Fischfond 500 ml
trockener Weißwein 200 ml
Thymian getrocknet 1 TL
Safran 1 Tütchen
festfleischiges Fischfilet, z. B. Kabeljau, Seelachs, Lach, Zander 400 g
geschälte Riesengarnelen 4 Stk.
Orange 1 Stk.
Schmand oder saure Sahne nach Belieben 100 g
Salz, Pfeffer etwas
etwas frische, gehackte Petersilie etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Die Zwiebeln würfeln, Knoblauch schälen und fein hacken. Möhre in Scheiben und Fenchel in Streifen schneiden. Alle Zutaten bis zum Safran in einen Topf geben, aufkochen und dann bei kleiner bis mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.

2.Garnelen und mundgerecht gewürfeltes Fischfilet dazugeben und in 5 - 7 Minuten bei kleiner Hitze gar ziehen lassen (Achtung, nicht mehr kochen). Orange auspressen und den Saft in die Suppe rühren. Mit Salz, Pfeffer abschmecken und nach Belieben Schmand / saure Sahne unterrühren. Mit frischer Petersilie bestreut servieren.

3.Dazu passt z. B. Baguette und ein trockener Weißwein.

Auch lecker

Kommentare zu „Mediterrane Fischsuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mediterrane Fischsuppe“