Nudelpfanne mit Viktoriabarsch

30 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln Penne 300 g
Viktoriabarschfilets 4
Öl 3 EL
Paprikaschote 1 rote
Paprikaschote 1 gelbe
Paprikaschote 1 grüne
Gemüsezwiebel 1 große
Zucchini 2 mittlere
Weißwein 100 ml
Cremefine 200 ml
Schmelzkäse 200 g
stückige Tomaten 1 Dose
Oliven schwarz 50 g
Thymian gehackt 0,5 Bund
Salz, Pfeffer zum Würzen etwas

Zubereitung

1.Penne-Nudeln in reichlich Wasser bißfest garen, abtroppfen lassen. Fisch waschen, abtupfen und in mundgerechte Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen, in einer Pfanne mit Öl anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm halten.

2.jetzt wird das Gemüse geschnipselt. Zwiebel häuten und in kleine Würfel schneiden, die Paprikaschoten halbieren, entkernen und waschen, dann in kleine Streifen schneiden, die Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Das Gemüse wird nun in der Pfanne ca. 5. Minuten angebraten, kräftig salzen und Pfeffern. Jetzt den Wein und Cremefine angießen, den Schmelzkäse zufügen und gut einrühren bis sich der Käse schön aufgelöst hat. Nun kommen die Tomatenstücke aus der Dose und die schwarzen halbierten Oliven dazu. Wenn alles bißfest gegart ist werden die Nudeln untergehoben. Thymian waschen, abschütteln und grob hacken, über die Nudelpfanne streuen und gut untermischen. Kurz vor dem Servieren werden die Fischstücke untergemengt und kurz durchziehen lassen.... das schmeckt sehr lecker...guten Apetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelpfanne mit Viktoriabarsch“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelpfanne mit Viktoriabarsch“