Asiatische Garnelenpfanne

35 Min leicht
( 98 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Garnelen--TK 500 Gramm
Zucchini 1
Möhren 2
Spitzpaprika rot 1/2
Frühlingszwiebeln 3
Cherrytomaten 7
Knoblauchzehen 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika etwas
Mungobohnensprossen etwas
Chow-Mein -Nudeln 125 Gramm

Zubereitung

1.Als ersten die Garnelen auftauen lassen .

2.Zuccini ,Möhren abwaschen und in sehr dünne Scheiben schneiden ,ich habe dazu eine Schäler benutzt

3.Spitzpaprika sehr dünn und die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden ,Knobi kleinschneiden.

4.In einer Pfanne etwas Sesamöl erhitzen und das Gemüse anbraten ,dann die aufgetauten gut abgetrockneten Garnelen dazu und alles etwas dünsten lassen .

5.In der Zwischenzeit die Nudeln mit kochenden Wasser übergießen und 4 Minuten quellen lassen.

6.Zum Schluß kommen die geachtelten Tomaten ,abgetropften Nudeln und die abgegossenen Sprossen dazu .

7.Alles gut umrühren und nochmals würzen .

8.Mit etwas Soja oder Fischsoße serviert ein tolles Essen .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatische Garnelenpfanne“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 98 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatische Garnelenpfanne“